19.1 C
Frankfurt (Oder)
Freitag, 7. Oktober 2022

Co-Creation: EDEKA und Riccardo Simonetti / All in Fruits setzt mit „Diversen Früchtchen“ ein Zeichen für Vielfalt

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

– EDEKA und Riccardo Simonetti kreieren neue Smoothie-Sorte
– Ein Teil des Erlöses geht an die Riccardo Simonetti Initiative e.V.
– Der Produktlaunch wird von umfassender Kampagne begleitet

Mit der neuen Sorte „Diverse Früchtchen“ der Marke All in Fruits kommt ein zusammen mit dem Entertainer und Moderator Riccardo Simonetti entwickelter Smoothie ab Mai 2022 in die Regale von EDEKA und Netto Marken-Discount. Riccardo Simonetti steht wie kaum eine andere öffentliche Person für Vielfalt und Gleichberechtigung. Das bringt auch der neue Sortenname „Diverse Früchtchen“ zum Ausdruck. Pro verkaufter Smoothie-Flasche gehen 10 Cent an die Riccardo Simonetti Initiative, die sich für marginalisierte und benachteiligte Menschen in der Gesellschaft einsetzt. Eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne begleitet den Produktlaunch.

„EDEKA steht für gelebte Vielfalt – in der Gesellschaft, im Unternehmen und natürlich im EDEKA-Sortiment. Gemeinsam mit Riccardo Simonetti haben wir einen Smoothie kreiert, der das Thema Vielfalt auf eine andere Art und Weise – bunt, frisch und fruchtig – in die Gesellschaft bringt“, betont Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der EDEKA-Zentrale. Die neue Sorte „Diverse Früchtchen“ mixed by Riccardo Simonetti ist ab Mai bei EDEKA und Netto Marken-Discount erhältlich. Der Smoothie besteht aus vielen verschiedenen Früchten, die für eine ganz besondere Vielfalt im Glas sorgen. Diese Vielfalt zeigt sich auch im Flaschendesign, das bewusst farbenfroh und bunt gestaltet wurde.

„Dank unserer gemeinsamen Reichweite erreichen wir viele Menschen in ihrem Alltag. So können wir für das Thema Vielfalt sensibilisieren und mehr Bewusstsein in der Gesellschaft dafür schaffen“, sagt Entertainer Riccardo Simonetti, der an der Produktentwicklung intensiv beteiligt war. Für jede verkaufte Smoothie-Flasche geht ein Teil des Erlöses an die Riccardo Simonetti Initiative e.V., die sich für Menschen einsetzt, die am Rande der Gesellschaft stehen, und einen nachhaltigen Beitrag für mehr Toleranz, Verständnis und Gleichberechtigung leisten möchte.

Vielfalt als Chance

Das besonders vielfältige Sortiment ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren von EDEKA. Bis zu 60.000 verschiedene Produkte finden Kund:innen täglich in ihrem EDEKA-Markt: Produkte aus den unterschiedlichen Regionen Deutschlands, aus Europa und der Welt. Die Bedeutung von Vielfalt bei EDEKA geht aber noch weit darüber hinaus: Sie ist ein grundlegender Wert in der genossenschaftlichen Unternehmenskultur. Die rund 3.500 selbstständigen Unternehmer:innen und ihre Teams gestalten ihren Marktauftritt individuell in eigener Verantwortung. Jeder EDEKA-Markt ist anders – und das ist gut so! Im gesamten Verbund arbeiten rund 405.000 Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammen. Sie erfahren Anerkennung, Wertschätzung und Förderung unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter oder sexueller Orientierung.

Reichweitenstarke Kampagne

Die All in Fruits Edition „Diverse Früchtchen“ mit Riccardo Simonetti wird auf allen Kanälen des EDEKA-Verbunds ab Anfang Mai beworben. So ziert Simonetti das Cover des EDEKA-Magazins „Mit Liebe“, ein Online-Video und weitere Inhalte laufen auf den Social-Media-Kanälen, auf der Website, in Newslettern und in der App. Großformatige City Light Poster sorgen für zusätzliche Aufmerksamkeit auf den Straßen. Neben Riccardo Simonetti werden auch weitere Influencer:innen in die Kommunikation einbezogen.

Den Link zum Online-Video mit Riccardo Simonetti finden Sie hier.

Falls Sie Interesse an weiteren hochauflösenden Motiven haben, schicken Sie uns dazu gerne einfach eine E-Mail an presse@edeka.de.

EDEKA – Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.500 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne „Wir lieben Lebensmittel“ und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, die Kooperation mit online-basierten Lieferdiensten wie Picnic und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2021 mit über 11.100 Märkten und rund 405.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 62,7 Mrd. Euro. Mit rund 19.900 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

Pressekontakt:
EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Tel. 040 / 6377 – 2182
E-Mail: presse@edeka.de
https://verbund.edeka
Original-Content von: EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel