10.7 C
Frankfurt (Oder)
Dienstag, 4. Oktober 2022

Das hohe Potenzial der Online Livestreams

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Seit vor einigen Jahren die Technologie der Livestreams für das Internet entwickelt wurde, haben wir eine neue Ära betreten. Diese kleine, aber feine Technologie, die Echtzeitübertragungen ermöglicht, hat stark dazu beigetragen, dass immer mehr „Offline-Aktivitäten“ bevorzugt online abgehalten werden. Sei es das Ansehen eines Filmes (https://www.ots.at/kultur/film), die Teilnahme an einem Kurs, das Spielen oder gar die Modeberatung, all das hat sich online zu einem wahren Trend entwickelt und stellt lokale Möglichkeiten in den Schatten.

Warum Livestreams die Realität überholen

Im Internet seine Einkäufe machen und mit Bekannten in Kontakt bleiben zu können, hat sich schon lange als äußerst praktisch erwiesen. Livestreams haben diese Art der Bequemlichkeit aber nochmals auf ein ganz neues Level befördert, zumal uns viel mehr Möglichkeiten offenstehen, auch unsere Freizeit angenehm leicht über das Smartphone oder den Computer online zu gestalten.

Sehen wir uns einige Beispiele an, wo Livestreams im Internet eingesetzt werden, und warum diese gar größere Unterhaltung als die lokalen Gegenstücke versprechen können. Als eine der ersten Branchen hat sich die Glücksspielszene erfolgreich an der Technologie der Livestreams bedient. Dies hat dazu geführt, dass man heute in jeder Spielhalle online authentische Live Spiele genießen kann (https://spielhallen.com/), die samt Croupiers aus einem professionellen Casino direkt auf den eigenen Bildschirm kommen. So können Nutzer mit Mitspielern aus aller Welt in Echtzeit Roulette, Blackjack und viele weiteren Spiele zocken, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Die Vorzüge zum lokalen Casino sind beinahe offensichtlich: Online Live Casino haben 24 Stunden am Tag geöffnet, sind bequem von zu Hause und auch von unterwegs mobil zugänglich, während sie dieselbe spannende Atmosphäre einer echten Spielhalle bieten.

Spielvergnügen ist aber nur eines der Dinge, die Livestreams online ermöglichen. Die Technologie wird ebenfalls in großem Maß für lehrreiche Zwecke (https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/online-und-offline-so-funktioniert-moderne-weiterbildung-im-handwerk-162945/) eingesetzt. Mittlerweile kann man online an unzähligen Kursen teilnehmen, die über Livestreams abgehalten werden. Dazu gehören nicht nur Nachhilfekurse für Schüler und Studenten, man kann darüber hinaus auch eine neue Sprache lernen, ein Handwerk ausprobieren oder musikalischen Unterricht nehmen. Es gibt auch bekannte Plattformen für Gamer, über welche professionelle Spieler ihre eigenen Spielaktivitäten live übertragen und anderen so die Chance gewähren, sich etwas abzusehen, neue Tricks zu lernen oder grundsätzlich das Spiel zu genießen.

Sind Offline-Aktivitäten out?

Wir können online Filme schauen, einkaufen, spielen, lernen, uns mit Freunden unterhalten und noch vieles mehr. Ja, im Grunde genommen gibt es wirklich kaum etwas, das sich heute nicht mehr auch online umsetzen lässt. Nichtsdestotrotz können lokale Anbieter natürlich trotzdem aufatmen und werden ihr baldiges Ende nicht befürchten müssen. Geselligkeit ist nach wie vor ein wichtiger Faktor, der für jedes Individuum eine Rolle spielt – und diesen kann die Online-Welt (https://www.ots.at/medien/online) dann doch nicht vollständig ersetzen.

Pressekontakt:
Fr. Kunkel, 017660067001
Original-Content von: impulsQ GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel