2.9 C
Frankfurt (Oder)
Freitag, 23. Februar 2024

Das internationale Geospatial-Event des Jahres

Top Neuigkeiten

Berlin/Karlsruhe (ots) –

Auftakt für die INTERGEO EXPO und CONFERENCE. Geoinformationen sind Basis nachhaltigen Wirkens. Leitthemen: Erdbeobachtung, Building Information Modeling, zukünftige Entwicklung der Geoinformation. Weltneuheiten, Technologietrends und Top-Speaker. In diesem Jahr wieder mit dabei: Der Deutsche Kartographie Kongress.

Vom 10. bis 12. Oktober verwandeln sich die Messehallen der Hauptstadt zum Treffpunkt für die Anwenderbranchen von Geoinformationen. Getreu ihres Leitmotivs „Inspiration for a smarter World“ präsentieren die INTERGEO EXPO und CONFERENCE Technologien, innovative Anwendungen und profundes Know-how rund um Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. „Die INTERGEO ist die internationale Bühne für alle, die Entscheidungen im Sinne einer nachhaltigen Zukunft treffen. Stadtplaner*innen, Klimaforschende, Geodät*innen, Mobilitätsexpert*innen, Marketeers, Land- und Forstwirt*innen, Ozeanograph*innen und viele andere Berufsgruppen setzen ihre Arbeit für eine lebenswerte Zukunft auf einer Basis von Geodaten auf“, so Professor Dr.-Ing. Rudolf Staiger, Präsident des Veranstalters DVW e.V.

Die Themen Wohnen, Mobilität, Nachhaltigkeit, Klimawandel sowie innere Sicherheit, Monitoring für Katastrophenschutz und -prävention sowie zur Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse werden immer bedeutsamer. Alle diese Bereiche können erst Entwicklung erfahren, wenn ihnen eine belastbare und schnell verfügbare Datenbasis an räumlichen Informationen zugrunde liegt.

CONFERENCE – die Zukunft von Geodäsie und Landmanagement

Zu den Themenhighlights der 29. Ausgabe der INTERGEO zählen in diesem Jahr Earth Observation, Maritim Solutions, Unmanned Systems sowie Building Information Modeling (BIM). Die CONFERENCE nimmt Sie mit in die Zukunft von Geodäsie und Landmanagement. In der dreitägigen Veranstaltung werden unter anderem die Themenkomplexe GIS und Künstliche Intelligenz, Metaverse und Cloudanwendungen, Erdbeobachtung und Umweltmonitoring, Smart City, Infrastruktur-BIM, Digital Twins, Satellitendienste COPERNICUS und Galileo, 4D-Geodaten, 3D-Kataster, Smart Mapping-Anwendungen, Geobasis 2030 sowie 3D-Punktwolken beleuchtet. Neben internationalen Keynotespeaker*innen und Referent*innen setzt die CONFERENCE mit Podiumsdiskussionen und Networking-Veranstaltungen auf Fachaustausch und Live-Erlebnis.

Deutscher Kartographie Kongress

Der Deutsche Kartographie Kongress 2023 deckt im Rahmen der INTERGEO CONFERENCE die ganze, oft unterschätzte Bandbreite der Kartographie ab – im Vortragsprogramm geht es etwa um Atlanten, Kartensammlungen und Kartendesign. Einen Fokus setzen die Veranstalter auf Künstliche Intelligenz, die auch in der Kartographie Eingang findet. In ihrer Keynote wird Professorin Monika Sester deshalb auch über die „Generalisierung mit Machine Learning-Verfahren“ sprechen. Es folgt Professor Sebastian Meier mit seinem provokanten Vortragstitel „Kritische Kartographie in Zeiten halluzinierender Maschinen“.

EXPO – 40 Nationen, drei Tage, ein Ziel: Innovation

Fünf Messehallen werden komplett gefüllt sein mit Innovation. Über 560 Aussteller aus mehr als 40 Nationen präsentieren drei Tage lang ihre Lösungen. Rund 100 Produktneuheiten und internationale Premieren erblicken auf der Bühne der INTERGEO EXPO das Licht der Welt. „Viele neue internationale Aussteller und eine breite Präsenz an Unternehmen aus Nordamerika und Asien zeigen, was sie zu bieten haben. China und Südkorea sind in verschiedenen Gemeinschaftsständen Seite an Seite vertreten. Sie alle kommen als Aussteller zur INTERGEO, um sich mit der internationalen Community zu vernetzen. Auf der INTERGEO werden im Dialog mit den relevanten Zielgruppen die Märkte von morgen gemacht“, so Daniel Katzer, Geschäftsführer und Messeverantwortlicher des Organisators Hinte Expo & Conference GmbH.

In diesem Jahr bündeln drei Themenbereiche Produkte und Anwendungen der Themen BIM (BIM Area), Erdbeobachtung und Maritim Solutions. Auf drei Stages der EXPO bespielt eine Vielzahl an Ausstellern Anwendungen der Geospatial Community. „Das Programm reicht von Digitalen Städten über Mobile Mapping, Digitale Zwillinge, Sensoren und Künstliche Intelligenz, Erdbeobachtung, Recruiting sowie Präsentationen des wissenschaftlichen Nachwuchses“, so Katzer.

Zahlreiche renommierte Partner unterstützen die Präsentation zu den Topthemen mit ihren Kompetenznetzwerken. Der DVW e.V., der UAV Dach e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung kooperieren beim Themenbereich Unmanned Systems. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Europäische Raumfahrtagentur (ESA) zeigen sich federführend beim Themenbereich Erdbeobachtung, während das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) neben weiteren Impulsgebern beim Thema Maritim Solutions mitwirkt. Die BIM Tage Deutschland (BTD) fördern im Rahmen einer Kooperation mit der INTERGEO für den BIM-Bereich die Verzahnung und die branchenübergreifende Vernetzung in die Bauindustrie.

Berlin Erfolgsgarant für INTERGEO

Die Kernbranchen der INTERGEO aus Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement bedienen eine zunehmende Bandbreite an Berufs- und Einsatzfeldern mit Geodaten und -lösungen – und es kommen stetig weitere hinzu. Herausforderungen wie die Klimakrise, die Urbanisierung und die Sicherung von Ressourcen lassen sich nur mithilfe von raumbezogenen Daten bewältigen. „Die INTERGEO liefert ein vertieftes Verständnis von der gesamten Wirkungskette – von Erfassungsmethoden mittels Satelliten, UAV, Mobile Mapping und GNSS über den integrierten Raumbezug bis hin zu Anwendungen im Bereich der Klimaanpassung und der Eigentumssicherung“, erläutert DVW-Präsident Staiger. „Der DVW als Veranstalter blickt mit großem Enthusiasmus auf drei Tage INTERGEO EXPO und CONFERENCE in Berlin. Denn wir bringen internationales Geo-Know-how zu den Anwender*innen. INTERGEO in Berlin, das ist immer wieder ein Erfolgsgarant“, so Staiger.

Die Highlights der INTERGEO CONFERENCE:

Dienstag, 10.10.2023

– 09:30 – 11:30 Uhr 1.1.1. Opening Keynotes – Inspiration for a smarter world
– 12:00 – 13:00 Uhr 1.1.2. The power of earth observation to understand global challenges

Mittwoch, 11.10.2023

– 09:30 – 10:30 Uhr 2.1.1. Smart Cities – Gegenwart und Zukunft
– 09:30 – 10:30 Uhr 2.2.1. Podiumsdiskussion zur Bedeutung von BIM in Deutschland

Donnerstag, 12.10.2023

– 09:30 – 10:30 Uhr 3.1.1. Zukunftsthemen der amtlichen Geoinformation
– 11:00 – 12:00 Uhr 3.1.2 Basis DLM und ALKIS in Zeiten von Spatial Data Hubs – Geobasis DE – die Zeit ist reif!

Entdecken Sie das gesamte Conference Programm hier: https://www.intergeo.de/de/intergeo-conference#/

Die Highlights der INTERGEO STAGES:

Dienstag, 10.10.2023

– 13:00 – 17:15 Uhr SCAN2BIM – BIM provided by BIM Events Deutschland
– 16:15 – 17:15 Uhr AI & Earth Observation for sustainability: Key trends and opportunities – Panel session provided by Geoawesomeness

Mittwoch, 11.10.2023

– 10:00 – 11:30 Uhr Maritime Geodata – Panel provided in cooperation with Marispace-X
– 11:30 – 12:15 Uhr Use cases / applications and innovations (Unmanned Systems Stage)

Donnerstag, 12.10.2023

– 10:00 – 10:45 Uhr Sustainable water strategies and environmental monitoring
– 12:00 – 13:00 Uhr Geospatial technologies for cities – Panel session provided by WGIC

Entdecken Sie das Programm der Stages und Unmanned Systems hier: https://www.intergeo.de/de/programm-expo-stages#/

Sichern Sie sich heute noch Ihr Ticket für die INTERGEO in Berlin www.intergeo.de/tickets

Über die INTERGEO

Die INTERGEO EXPO und CONFERENCE ist die internationale Plattform für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Sie findet an wechselnden Standorten in Deutschland statt. Die CONFERENCE befasst sich mit aktuellen Themen aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Industrie. Die INTERGEO fokussiert mit ihrem Geo-IT-Potenzial weiter auf die Optimierung von Prozessen wachsender Zielmärkte. Sie präsentiert sich 2023 in Berlin, 2024 in Stuttgart und 2025 in Frankfurt am Main.

Der DVW e.V. – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement ist Veranstalter der INTERGEO. Weitere Informationen zu EXPO und Programm der INTERGEO CONFERENCE als international führende Veranstaltung der Geo-IT-Branche entnehmen Sie bitte der Website: www.intergeo.de.

Pressekontakt:
HINTE Expo & Conference GmbH
Head of Content
Denise Wenzel
[email protected]
Original-Content von: INTERGEO, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel