19.1 C
Frankfurt (Oder)
Sonntag, 1. Oktober 2023

Eturnity stellt die zwei neusten Features ihrer Solarsoftware vor

Top Neuigkeiten

Chur (ots) –

Das Cleantech-Unternehmen ist auf der diesjährigen Intersolar vertreten und präsentiert sich dort in neuem Look. Zudem möchte Eturnity die Gelegenheit nutzen, ihre zwei neusten Features zum Solarexperten dem Fachpublikum im Photovoltaikbereich live vorzustellen. Das Schweizer SaaS-Unternehmen bietet die marktführende Software, mit deren Hilfe Beratung, Angebotserstellung und die Abwicklung von PV-Anlagen vereinfacht und optimiert werden.

Unternehmen, die PV-Systeme anbieten, sind aktuell heiß begehrt. Dazu haben auch die vehement verfolgten Klimaziele auf Bundesebene in Deutschland ihren Anteil beigetragen. So ist etwa geplant, den gesamten Stromverbrauch der deutschen Bevölkerung bis 2030 aus mindestens 80 Prozent erneuerbaren Energien zu gewinnen.

Die damit verbundene, steigende Nachfragesituation nach erneuerbaren Energiesystemen stellt Installationsunternehmen und Stadtwerke vor große Herausforderungen. Viele Betriebe sind bereits an ihre Kapazitätsgrenze gestoßen, denn Beratung und Verkauf von Photovoltaiklösungen sind zeitaufwändig und kostenintensiv. Manuelle Arbeitsschritte verlangsamen und erschweren eine zielführende Angebotserstellung.

„In den meisten Betrieben gibt es keinen digital durchgängigen Prozess zur Angebotserstellung. Dadurch kann die Erstellung eines Angebots lange dauern. „, erklärt Matthias Wiget, CEO der Eturnity AG. „Das Endergebnis entspricht dabei in Bezug auf Kundenfreundlichkeit und Antwortzeit oft nicht den hohen Erwartungen der Kunden.“

Eturnity´s Lösung: Zwei neue Features für die Angebotserstellung

Eturnity hat diese Probleme erkannt und ihre smarte Solarsoftware auf diese neu entstandenen Anforderungen ausgelegt. Damit unterstützt das Schweizer Scale-up Energie- und Installationsunternehmen bereits heute, erneuerbare Energiesysteme einfacher und deutlich effizienter zu verkaufen. Mit dem Release ihrer zwei neusten Features erweitert Eturnity den Funktionsumfangs ihres Solarexperten, um noch mehr Kundenfreundlichkeit und eine noch höhere Effizienz zu erreichen.

Der Eturnity Solarexperte (https://eturnity.com/solarexperte-einfach-pv-anlage-planen-mit-eturnity/?utm_source=pressebox&utm_medium=pr-digital&utm_campaign=intersolar-202306) ist das führende All-in-One-Tool für PV-Projekte. Solarinstallateure und Energieversorger können Planung, Simulation, Verkauf und Verwaltung von PV-Projekten in einem Bruchteil der Zeit durchführen. „Über unseren Solarexperten können Betriebe komplette PV-Projekte in 3D planen und mit wenigen Klicks unkompliziert und effizient durchkalkulieren. Dadurch ergibt sich eine Zeitersparnis von bis zu 80 Prozent. Gleichzeitig steigt die Verkaufsquote durch die kürzere Antwortzeit und die kundenfreundliche Dokumentation mit 3D Visualisierung um bis zu 30 Prozent.“

Sind neben einer PV-Anlage noch weitere Zusatzleistungen geplant, kann auch hierfür der Solarexperte genutzt werden. Mit Funktion Nummer zwei deckt Eturnity zukünftig auch dieses Bedürfnis ab. Dank frei definierbaren Technologien können Zusatzdienstleistungen, wie Renovierungsarbeiten am Dach, einfach und unkompliziert durch dasselbe kundenfreundliche Angebot abgedeckt werden, ohne dass diese Kosten die Wirtschaftlichkeit der PV-Anlage negativ beeinflussen.

Philipp Eisenring, CTO Eturnity: „Die neuen Features heben die Angebotserstellung auf ein neues Level. Mit nur einer Software können Anwender alle Arten von Angeboten planen und erstellen. Sie müssen nicht mehr zwischen verschiedenen Tools hin und her wechseln, sondern können alles in unserem Solarexperten abwickeln und sparen dadurch wertvolle Zeit.“

Eturnity präsentiert ihre beiden neusten Features an der international ausgerichteten Solarmesse Intersolar

Die Eturnity AG stellt ihre Solarlösungen auf der diesjährigen Intersolar in München vor. Neben den zwei neusten Features gewährt Eturnity zudem Einblick in eine weitere, spannende Kooperationspartnerschaft mit K2 Systems, in Bezug auf eine nahtlose Auslegung der Unterkonstruktion direkt aus dem Eturnity Solarexperten.

Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie vom 14. bis 16. Juni 2023 mehr über die Eturnity Software am Stand A5.570. Interessierten bietet Eturnity die Chance auf ein Gratisticket inkl. Erstberatung.

Weitere Informationen unter: https://eturnity.com/intersolar-2023

Pressekontakt:
Bettina Enser
bettina.enser@eturnity.com
Original-Content von: Eturnity AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel