2.9 C
Frankfurt (Oder)
Donnerstag, 29. Februar 2024

Florian Gerstner: 3 Tipps, wie Agenturen ihren Kunden echten Mehrwert bieten

Top Neuigkeiten

Graz (ots) –

Agenturen haben es immer schwerer, sich in einem zunehmend dichten Markt zu behaupten – dabei hätten sie längst die Möglichkeit, sich wirkungsvoll von der Konkurrenz zu differenzieren: Florian Gerstner, Geschäftsführer von LearningSuite, adressiert ihre Probleme durch eine Reihe innovativer Strategien und brachte bereits mehr als 400 von ihnen auf Erfolgskurs. Worum es sich dabei handelt und wie Dienstleister ihre Umsätze dadurch vervielfachen, erfahren Sie hier.

Da die Geschäftswelt gerade im Dienstleistungsmarkt täglich kompetitiver wird, stehen Agenturen durchgehend vor der Herausforderung, möglichst viele Menschen für ihr Angebot zu begeistern. Der Schlüssel liegt dabei allerdings nicht nur in der Akquise neuer Kunden, sondern auch in der Maximierung des Wertes, der bestehenden Klienten geboten wird. Agenturen sind daher bestrebt, sowohl die Qualität ihrer Dienstleistungen zu steigern, als auch die Effizienz der Kundenkommunikation zu optimieren. Trotz ihrer Anstrengungen stoßen sie jedoch oft auf Hindernisse wie ineffiziente Onboarding-Prozesse und eine unübersichtliche Informationsvermittlung. „Wenn Agenturen diese Herausforderungen nicht angehen, geraten sie nicht nur schnell ins Hintertreffen – langfristig verlieren sie auf diese Weise jegliches Interesse ihrer Zielgruppe und leiten damit das Scheitern in einem Wettbewerb ein, der keinen Raum für Fehler lässt“, warnt Florian Gerstner, Geschäftsführer der LearningSuite.

„Der wirksamste Weg, den Agenturen einschlagen können, ist die intensive Interaktion mit ihren Kunden durch effiziente Onboarding-Kurse und zentralisierte Informationsplattformen. Diese Methoden bieten nicht nur Mehrwert, sondern schaffen auch langfristige Beziehungen, die für beide Seiten von Vorteil sind“, fügt der Experte hinzu. Florian Gerstner bringt eine umfassende Fachkenntnis im Bereich Kundenbindung und -kommunikation mit: Schon in den vergangenen Jahren konnte er mit LearningSuite bereits zahlreichen Agenturen dabei helfen, ihre Kundenbindung zu maximieren, ihre gesamte Kommunikation zu zentralisieren und zusätzliche Anreize durch zusätzliche Kurse zu schaffen. Was aber ist der konkrete Mehrwert einer solchen Premium-Lernplattform?

1. Vom Erstkontakt zur langfristigen Bindung: Onboarding durch Onlinekurse

Während einfache Einführungsgespräche häufig nur an der Oberfläche kratzen, ermöglichen speziell konzipierte Onlinekurse eine deutlich umfangreichere Wissensvermittlung. Innerhalb dieses Rahmens kann tiefgehend auf die Einzelheiten der angebotenen Dienstleistungen eingegangen werden: etwa in Bezug auf zu erwartende Resultate oder notwendige Investitionen seitens des Kunden.

Darüber hinaus bieten Onlinekurse die Gelegenheit, wertvolles Feedback von allen Teilnehmern zu erhalten. Dank eingebauter Abgabenelemente – sei es in Textform oder sogar per Video – wird eine reichhaltige Interaktion mit dem Kunden gefördert. Dieser Ansatz bietet nicht nur die Grundlage für eine langfristige Kundenbindung, sondern öffnet auch Türen für Upselling-Möglichkeiten. So kann jede Agentur gezielt und ohne zusätzlichen Aufwand weitere Dienstleistungen oder Produkte anbieten, die für ihre Kunden von Interesse sind.

2. Kunden-Hubs als Instrument für eine verbesserte Kommunikationsstruktur

Ebenso kann die Implementierung von Kunden-Hubs die Kommunikation zwischen Agentur und Klient erheblich optimieren: Statt zahlreiche Einzellinks, Dokumente und Kontaktdetails über verschiedene Kommunikationskanäle zu versenden, erlaubt ein zentralisiertes Dashboard die Bündelung aller relevanten Informationen an einem Ort. Die dadurch gewonnene Übersichtlichkeit erleichtert nicht nur den Kunden den Zugang zu benötigten Daten, sondern verbessert auch die Arbeitsprozesse innerhalb einer Agentur.

Ergänzend dazu können automatisierte Widgets für Weiterempfehlungen im Hub integriert werden. Diese zeigen dem Kunden passende Folgedienstleistungen oder aktuelle Angebote und Aktionen an, wodurch die Chance für erweiterte Geschäftsbeziehungen steigt. Insgesamt entsteht durch den Einsatz von Kunden-Hubs demnach eine deutliche Win-win-Situation: Der Kunde profitiert von einer einfacheren Handhabung, während die Agentur ihre Dienstleistungen effizienter und zielgerichteter präsentieren kann.

3. Upselling durch Bildungsangebote: Wie Kurse die Agentur-Kunden-Beziehung stärken

Im modernen Agenturumfeld ist das Erbringen einer Basisdienstleistung oft nicht mehr ausreichend, um sich im Markt abzuheben. Die einzig richtige Lösung dafür: nahtlose Optimierungen jeglicher Kundenergebnisse. Beispielsweise könnte eine auf Webdesign spezialisierte Agentur nach der Fertigstellung einer Website zusätzliche Kurse anbieten, die dem Kunden vermitteln, wie er die neu geschaffene Online-Präsenz am effektivsten nutzen kann.

Durch die Schaffung eines solchen zusätzlichen Mehrwerts stärken Agenturen nicht nur die Kundenbindung, sondern eröffnen auch Möglichkeiten für Upselling: Kurse können in verschiedenen Formaten angeboten werden – von Webinaren bis hin zu interaktiven Online-Plattformen. Dadurch bieten sie vielfältige Möglichkeiten zur Wissensvermittlung und Kundeninteraktion. In der Summe erhöht dieses Vorgehen die Kundenzufriedenheit und ermöglicht es der Agentur, ihre Dienstleistungspalette wirkungsvoll zu erweitern.

Sie wollen Ihr Agenturangebot auf das nächste Level heben und Ihren Kunden einen einzigartigen Mehrwert bieten? Dann melden Sie sich jetzt bei Florian Gerstner (https://learningsuite.io/) und buchen Sie einen unverbindlichen Demo-Call!

Pressekontakt:
LearningSuite GmbH
Vertreten durch: Alexander Knechtl, Florian Gerstner und Fabio Moretti
https://www.learningsuite.io
[email protected]

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel