15.2 C
Frankfurt (Oder)
Freitag, 30. September 2022

Kulturwandel der Ernährung: Veganz bringt mit dem Choc Bar Peanut Caramel die Revolution ins Snackregal

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Nahezu jeder zweite Deutsche ernährt sich nach Daten des Marktforschungsinstituts Civey schon klimafreundlich.[1] Entsprechend groß ist die Nachfrage im vegetarischen Markt nach leckeren Alternativen zu beliebten konventionellen Riegeln. Im Vergleich von 2020 zu 2021 stieg der Umsatz für Veggy-Riegel um über 29 %.[2] Veganz, die Veggy-Riegelmarke Nummer eins[3], veganisiert mit seinem Bio Choc Bar Peanut Caramel nun einen weiteren Klassiker.

Gefüllt mit knackigen Erdnüssen und cremigem Karamell, ist der Choc Bar eine nachhaltige Alternative zu einem der beliebtesten Erdnuss-Schokoriegel Deutschlands. Die technologische Herausforderung, Karamell ohne Butter herzustellen und dennoch eine cremige Konsistenz zu erhalten, wurde erfolgreich von der Innovationsmarke Veganz gemeistert. Der Riegel enthält ausschließlich hochwertige Zutaten in Bio-Qualität und ist frei von Palmöl. Mit 18g sind im Vergleich zum konventionellen Klassiker mehr als doppelt so viele Proteine enthalten – damit ist der Riegel ebenfalls eine ausgezeichnete Proteinquelle. Zudem kommt er im direkten Vergleich mit einem Drittel weniger Zucker aus.

In allen vier Kategorien (CO2, Wasser, Tierwohl, Regenwaldschutz) des Veganz-Nachhaltigkeits-Scores hat der Choc Bar Peanut Caramel die Bestwertung von drei Sternen erhalten und schützt damit sowohl Tiere als auch die Umwelt. Der Score, der auf allen Veganz-Produkten abgedruckt ist, sorgt für mehr Transparenz im Supermarktregal. Konsument:innen können durch ihn auf einen Blick erkennen, wie nachhaltig ein Produkt ist und so eine bewusstere Kaufentscheidung treffen. Gleichzeitig kommt der Riegel in einer recyclingfähigen Verpackung.

Mit diesem neuen Klimariegel schließt Veganz eine Marktlücke für Konsument:innen im Snack-Regal und treibt seine Strategie voran, auch in Zukunft so viele Menschen wie möglich nachhaltig ernähren zu wollen. Mit dem Choc Bar Peanut Caramel gelingt es dem Unternehmen nun, im Snack-Bereich die kulturelle Revolution für klimafreundliche Ernährung zu beschleunigen und das ist „Gut für dich, besser für alle“.

[1] Civey Veganz Markenmonitoring, Welche dieser Ernährungsweisen trifft am ehesten auf Sie zu?, n>10.000, 13.3.2022 Summe aller Nicht-Omnivoren Ernährungsform: 47,6%

[2] Nielsen Veggy Total, Riegel, LEH+DM

[3] Nielsen Veggy Total, Riegel, Marktanteil Umsatz Herstellermarken, LEH+DM, letzte 26 Wochen bis KW13 2022

Weitere Informationen über Veganz und zu den Produkten erhalten Sie hier (https://veganz.de/).

Bildmaterial zum Produkt und Muster auf Anfrage.

Über die Veganz Group AG

Veganz – Gut für dich, besser für alle – ist die Marke für pflanzenbasierte Lebensmittel. Gegründet 2011 in Berlin, wurde Veganz als europäische vegane Supermarktkette bekannt. Mit einer bunten und lebensbejahenden Unternehmensphilosophie gelang es Veganz, die vegane Nische aufzubrechen und den pflanzlichen Ernährungstrend auf dem Markt zu etablieren. Das aktuelle Produktportfolio umfasst rund 120 Produkte in 17 Kategorien und ist in mehr als der Hälfte aller europäischen Länder und in mehr als 22.000 Points of Sale (POS) weltweit erhältlich. Daneben wird das Veganz-Produktportfolio kontinuierlich um hochwertige, innovative Artikel erweitert und die nachhaltige Wertschöpfungskette stetig verbessert. Für dieses Engagement wurde Veganz in einem exklusiven Handelsblatt-Ranking 2021 zur innovativsten Lebensmittelmarke Deutschlands gewählt.

Pressekontakt:
Moritz Möller | presse@veganz.de | +49 30 2936378 172
Original-Content von: Veganz Group AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel