2.9 C
Frankfurt (Oder)
Dienstag, 23. Juli 2024

Michael Bendl von der BM Digital GmbH: Wie Handwerksbetriebe endlich neue Fachkräfte finden

Top Neuigkeiten

Schemmerhofen (ots) –

Der Fachkräftemangel hält den Arbeitsmarkt weiterhin in Atem. Auch immer mehr Handwerksbetriebe sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, ihre offenen Stellen zu besetzen. Doch gibt es wirklich keine Fachkräfte mehr am Markt und falls doch, wie kann es gelingen, diese für sich zu gewinnen? Michael Bendl hat sich der Beantwortung dieser Frage angenommen: Als Geschäftsführer der BM Digital GmbH unterstützt er Handwerksbetriebe dabei, über Social Media qualifizierte Kräfte zu rekrutieren. Wie das gelingt, erfahren Sie im Folgenden.

Die Mitarbeiter sind das Herzstück eines jeden Handwerksbetriebs. Ist die Belegschaft unterbesetzt, sinkt durch die eingeschränkte Produktivität auch langfristig der Umsatz – ganz zu schweigen von den überlasteten Mitarbeitern, die im schlimmsten Fall kündigen. Der Fachkräftemangel macht es Betrieben mit wenig Recruiting-Erfahrung unglaublich schwer, gegen diese Missstände vorzugehen. „Vielen Handwerksbetrieben gelingt es nicht, zeitnah ihr Team wieder aufzustocken. Sie sehen sich mit extrem überlasteten Mitarbeitern konfrontiert und können die zahlreichen Abgänger, die es in solchen Krisen gibt, nicht rechtzeitig ausgleichen. Besonders tragisch wird es, wenn die generelle Qualität der Arbeit durch die Überlastung sinkt und sich letztendlich auch die Stammkunden dazu entscheiden, nicht mehr zurückzukommen“, berichtet Michael Bendl, Geschäftsführer der BM Digital GmbH.

„Um trotz des landesweiten Fachkräftemangels seine Belegschaft wieder auffüllen zu können, müssen sich Handwerksbetriebe an neue und moderne Methoden zur Mitarbeitergewinnung heranwagen“, erklärt der Experte weiter. „Es genügt längst nicht mehr, eine Stellenanzeige in der Zeitung oder auf einem Internetportal zu veröffentlichen. Es ist wichtig, dort präsent zu sein, wo sich die potenziellen Bewerber aufhalten – und das ist auf Social Media.“ Mit seiner Social-Recruiting-Agentur unterstützt Michael Bendl kleine und mittelgroße Handwerksbetriebe dabei, ihre Sichtbarkeit auf eben diesen Kanälen zu erhöhen. Dabei nutzt er seine langjährige Erfahrung in der Handwerksbranche, um Werbekampagnen zu erstellen, die gezielt Handwerker ansprechen. „Wir vermitteln unseren Kunden nicht nur zahlreiche Kandidaten, sondern achten auch darauf, hauptsächlich Spitzenkandidaten anzusprechen“, verrät er. „Die Qualität der Bewerbungen ist uns ein großes Anliegen, damit sich die neuen Mitarbeiter langfristig an den Betrieb binden können.“

Die BM Digital GmbH setzt auf Kommunikation und Transparenz

„Der Weg zum vollständigen Team ist nicht weit“, erklärt Michael Bendl. Die Zusammenarbeit mit ihm und der BM Digital GmbH erfolgt in nur wenigen Schritten. „Zunächst werden in einem Erstgespräch die Bedürfnisse des Handwerksbetriebs analysiert“, erklärt der Unternehmer. „Dann schauen wir uns an, wie der Spitzenkandidat für den Betrieb aussieht und welche Fachkräfte wir tatsächlich ansprechen wollen.“ Daraufhin entwickelt der Experte die jeweilige Recruiting-Kampagne, überwacht ihre Performance und optimiert sie kontinuierlich. „Während des ganzen Prozesses stehen wir mit dem Kunden laufend im Kontakt und sorgen dafür, dass alles auf seine Wünsche abgestimmt ist“, versichert der Geschäftsführer. „Uns ist eine langfristige Zusammenarbeit sehr wichtig, die nicht nur darauf abzielt, Mitarbeiter zu gewinnen, sondern auch Strategien für Mitarbeiterbindung und langfristige Unternehmensentwicklung beinhaltet. Das gelingt nur, wenn die Kommunikation stimmt.“

Von seinen Kunden wird der Geschäftsführer dementsprechend oft für die Kommunikation und Transparenz in der Zusammenarbeit gelobt. Die zahlreichen Zwischengespräche und Feedbackrunden führen dazu, dass die BM Digital GmbH den Wünschen ihrer Kunden lückenlos gerecht wird. „Die Handwerksbetriebe sind von Beginn an begeistert, spätestens aber sobald sie die ersten tatsächlichen Erfolge sehen“, berichtet Michael Bendl. „Oftmals gehen die ersten Bewerbungen bereits am ersten Tag der Kampagnenschaltung ein.“

Wie Michael Bendl von seiner langjährigen Erfahrung profitiert

Von Michael Bendls Recruiting-Erfolgen berichtet unter anderem die Graber GmbH, ein Handwerksbetrieb mit Spezialisierung auf Isolierung. „Wir haben dem Geschäftsführer Thomas Graber zu fünf Festanstellungen in nur zwei Monaten verholfen“, erzählt Michael Bendl. Der Kunde habe sich besonders begeistert von der Branchen-Expertise der BM Digital GmbH gezeigt. „Durch meine langjährige Erfahrung mit Handwerksbetrieben kann ich mich vollkommen in die Bewerber hineinversetzen und weiß, wie man Spitzenkräfte ansprechen muss“, so der Experte.

In Zukunft plant der Geschäftsführer, sich neben der Mitarbeitergewinnung auch auf andere Bereiche zu spezialisieren. „Wir wollen unseren Kunden bald auch bei der Kundengewinnung strategisch zur Seite stehen“, verrät Michael Bendl. „Mit mehr digitaler Sichtbarkeit ist es unser Plan, das Neukundengeschäft für sie planbarer zu gestalten.“ Er selbst möchte ebenfalls sein Team ausbauen. „Die Nachfrage von Handwerksbetrieben nach Social Recruiting ist riesig“, erklärt er. „Dementsprechend wollen wir bei der BM Digital GmbH in naher Zukunft neue Talente begrüßen, die mit ihrer Leidenschaft für Online-Marketing und Recruiting die Handwerksbranche beim Wachsen unterstützen wollen.“

Sie möchten als Handwerksbetrieb endlich wieder Ihre Kundenaufträge meistern, ohne Ihre Mitarbeiter extrem zu überlasten und sind auf der Suche nach einer Möglichkeit, um schnell neue Fachkräfte einzustellen? Dann melden Sie sich jetzt bei Michael Bendl (https://www.bewerber-magnet.de/) und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch!

Pressekontakt:
BM Digital GmbH
Vertreten durch: Michael Bendl
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.bewerber-magnet.de/
Original-Content von: BM Digital GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel