15.8 C
Frankfurt (Oder)
Mittwoch, 4. Oktober 2023

Premiere am BER: Mit NUUUORK eröffnet ein Co-Working-Space mit Podcast-Studio und DJ-Sets am Hauptstadtflughafen

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Mit der Eröffnung von NUUUORK wird der Hauptstadtflughafen um ein Co-Working-Space mit modernem Interview-Studio, Konferenzraum, DJ-Sets und Direktlink zur Berliner Szene bereichert. Fluggästen bietet das Angebot von NUUUORK einen Raum für modernes Arbeiten und Tagen, flexibles Kommunizieren sowie Qualitätszeit am BER.

Als lässig und durchdacht designte Ruheoase bietet die Co-Working-Lounge komfortable Plätze, drehbare Arbeits- und Telefonkojen. In einem modernen Multimedia-Meetingraum gibt es die Technik und Privatsphäre für Videocalls, Konferenzen und Podcast-Aufnahmen. Journalist:innen und Podcaster:innen finden hier alles, um Prominente oder Politiker:innen direkt am Flughafen zu interviewen und im Rahmen eigener Formate live zu streamen. Firmen können den Konferenzraum für Meetings und Gespräche nutzen. Regelmäßige After Works mit DJ-Sets, Kunstausstellungen und Events ergänzen das Angebot.

„Als BER-Gastronom der ersten Stunde bin ich mit NUUUORK ein Wagnis eingegangen, für das es aufgrund seines neuartigen Konzeptes keinerlei Erfahrungswerte gibt. Wir sind überzeugt, mit unserem Konzept der Work-Flight-Balance den Nerv der Zeit zu treffen“, sagt Detlef Bernhardt, Gründer und Geschäftsführer. „Der Großraum Berlin ist mit seinen vielen Start-ups, seiner lebendigen Clubszene und internationalen Anziehungskraft der perfekte Ort für NUUUORK.“

„Herzlich willkommen, NUUUORK. Wir freuen uns über den Raum zum Arbeiten sowie für persönliche und virtuelle Treffen am BER. Das kreative Konzept steht für Vielfalt und bereichert mit seinem unkonventionellen Ansatz die Angebote am Hauptstadtflughafen. Am BER ist die Marke ,NU‘ bereits mit einem Restaurant sowie einem Café vertreten. Ich wünsche dem Team mit seinem Konzept für Co-Working am Flughafen einen weiteren Erfolg“, sagt Aletta von Massenbach, Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH.

NUUUORK befindet sich im Ankunftsbereich 1 im Terminal 1 des BER auf der Ebene E0 und ist für Member und Walk-In-Gäste jederzeit zugänglich. Die NUUUORK-Services können über die NUUUORK-App (https://nuuuork.space/) gebucht werden. Der Co-Working-Space kostet EUR12/Stunde, der Multimedia-Konferenzraum ist ab EUR60/Stunde buchbar.

Betreiber des NUUUORK ist Detlef Bernhardt, der auf dem Flughafen Berlin Brandenburg mehrere gastronomische Outlets wie das NU Restaurant und NU Café Casa sowie die Nordic Bar besitzt; Konzept- und Projektmanager ist sein Geschäftspartner Andreas Schmidt.

Den Stream vom heutigen Pressetalk mit Aletta von Massenbach (Vorsitzende der Geschäftsführung, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH), Detlef Bernhardt (Geschäftsführer NUUUORK / NU Restaurant BBI GmbH), Matthias Goeze, CCO visitBerlin und Maren Merken, Founder & Managing Partner Tourismus Turn GmbH können Sie hier herunterladen: https://ots.de/HDRFGT

Pressekontakt:
Gesa Noormann
Tel: +49 (0) 171 69 44 868
gesa@winningwords.de
Original-Content von: Flughafen Berlin Brandenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel