2.9 C
Frankfurt (Oder)
Samstag, 20. Juli 2024

Vorreiter für erstklassige Arbeitskultur: Wie die BB Kampfsport GmbH reizvolle Vollzeit-Stellen kreiert und ein gleichermaßen vielfältiges wie starkes Team aufbaut

Top Neuigkeiten

Villingen-Schwenningen (ots) –

Leidenschaft, Motivation und Durchhaltevermögen – sie charakterisieren die allgemeine Atmosphäre in Kampfsportschulen. Schade nur, dass die Verantwortlichen nur selten andere Menschen daran teilhaben lassen und ihr Unternehmen stattdessen als einsame One-Man-Show gestalten. Falk Berberich und Robin Baumann hingegen beschreiten einen Weg, der in ihrer Branche bislang wenig üblich ist, um genau diese fehlgeleitete Tradition zu durchbrechen. Wie sie dabei ein herausragendes Gemeinschaftsgefühl prägen und was sie ihrem bereits jetzt großem Team aus verschiedenen Vollzeit-Mitarbeitern bieten, erfahren Sie hier.

Sei es aus reiner Sportbegeisterung oder dem Streben nach Selbstständigkeit – viele Kampfsportler in Deutschland eröffnen aus den unterschiedlichsten Motiven ihre eigene Kampfsportschule. Ihr gemeinsames Ziel ist es, Gleichgesinnten eine adäquate Umgebung für ihre Leidenschaft zu bieten. Jedoch neigen die meisten von ihnen sehr dazu, kaum Unterstützung anzunehmen, da sie ihre Rolle als Trainer schätzen und nur begrenztes Vertrauen in andere setzen: Denn wer könnte ihre Schüler besser betreuen als sie? Auch ihre geschäftlichen Ambitionen sind größtenteils äußerst beschränkt – grundsätzlich mit der Folge, dass sie keinerlei gut bezahltes Vollzeitpersonal einstellen können. Kein Wunder also, dass die Branche oft nicht als tragfähige Plattform für beruflichen Erfolg gesehen wird. „Es ist wichtig, seiner Leidenschaft zu folgen und persönliche Träume zu verwirklichen. Doch ohne ein Umdenken, das auch anderen Menschen ernsthafte Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten bietet, wird sich unsere Branche niemals weiterentwickeln“, mahnt Falk Berberich, Geschäftsführer der BB Kampfsport GmbH.

„Es geht schließlich nicht nur um uns und unsere Ziele – auch als Arbeitgeber tragen wir eine gewisse Verantwortung für unsere Branche: Man sollte nicht gezwungen sein, selbst zu gründen, um sich in diesem Sektor zu engagieren und Erfolg zu haben. Deshalb ist es uns ein Anliegen, stets für Prozessverbesserungen und solide Unternehmensstrukturen zu sorgen. Dies gilt für Trainer ebenso wie für Mitarbeiter in Bereichen wie Verwaltung, Marketing und Vertrieb“, ergänzt sein Geschäftspartner Robin Baumann. Gemeinsam streben sie nach einem exzellenten Arbeitsumfeld und dessen stetiger Verbesserung, was sich in verschiedenen Bereichen ihrer Kampfsportschule zeigt: Sie schaffen Vollzeit-Stellen und Ausbildungsplätze in verschiedenen Bereichen, stets verbunden mit einer angemessenen Vergütung. So zielen Falk Berberich und Robin Baumann darauf ab, ihrem Team nicht nur eine sinnvolle Tätigkeit zu bieten, sondern auch den Erfolg ihrer Schule und ihrer Schüler zu fördern.

Von bedingungslosem Zusammenhalt bis zu unbeschränkten Weiterbildungsmöglichkeiten: Die BB Kampfsport GmbH als Arbeitgeber

„Was uns als Arbeitgeber auszeichnet, ist unter anderem unsere junge und dynamische Unternehmenskultur“, hebt Falk Berberich hervor. Dies spiegelt sich speziell in einem modernen, technologieorientierten Arbeitsumfeld wider, welches insbesondere durch seine fortschrittliche digitale Infrastruktur und einen vollständig digitalisierten Onboarding-Prozess besticht. Diese Ausrichtung ermöglicht es den Mitarbeitern unter anderem, sich kontinuierlich weiterzubilden – in einer schnelllebigen Welt wie der unseren, ein äußerst wichtiger Aspekt. Zudem steht bald der Umzug in ein neues Büro an, das ebenfalls mit modernster Technologie ausgestattet ist und so effiziente Arbeitsabläufe ermöglicht.

Ein weiteres Merkmal der BB Kampfsport GmbH ist das familiäre und entspannte Arbeitsklima, geprägt von einer Du-Kultur und einer lockeren Atmosphäre, welche besonders für Mitarbeiter aus dem Sportbereich attraktiv ist. Die Förderung der persönlichen und beruflichen Entwicklung der Mitarbeiter wird außerdem durch einzigartige Weiterbildungsmöglichkeiten und Mentorship-Programme, wie dem innovativen „JUNIOR HEROES®“-Trainingsprogramm, unterstützt. „Dieses Programm zielt darauf ab, nicht nur Kampfkunsttechniken zu vermitteln, sondern auch wichtige Lebenskompetenzen wie Selbstvertrauen, Teamarbeit und respektvollen Umgang zu fördern“, verrät Robin Baumann.

Vorerfahrung nicht zwingend erforderlich: Für diese Stellen sucht die BB Kampfsport GmbH stets motivierte Mitarbeiter

„Wir suchen kontinuierlich nach engagierten Fachkräften und Sportbegeisterten, die unser Team verstärken möchten“, erzählt Falk Berberich. Aktuell bietet die BB Kampfsport GmbH eine Vielzahl von offenen Stellen in unterschiedlichen Bereichen an: Neben Kampfsporttrainern sind auch Positionen in der Verwaltung, im Marketing und im Vertrieb zu besetzen, für die keine spezifische Kampfsporterfahrung erforderlich ist. Besonders gefragt sind Trainer für das Kinder- und Jugendprogramm, die nicht nur über fachliche Kompetenz in Kampfkunst verfügen, sondern auch eine Leidenschaft für die Entwicklung junger Menschen mitbringen. Hierbei ist Erfahrung in Kampfsportarten zwar wichtig, ebenso entscheidend ist aber auch die Freude am Sport und die Begeisterung für die Arbeit mit Menschen.

Für Büro- und Vertriebspositionen sind junge, digital-affine Menschen gefragt, wobei auch Quereinsteiger willkommen sind. Die BB Kampfsport GmbH bemüht sich, die Wahrnehmung ihres Kampfsport-Images zu lockern und deutlich zu machen, dass die Türen in ihrer Branche für jeden geöffnet sind. „Unsere Vision ist es, unser Konzept zu skalieren und in jeder großen Stadt präsent zu sein. Denn letztendlich wollen wir Kindern Raum für ihre Leidenschaft und Erwachsenen eine Umgebung für persönliches Wachstum bieten“, fasst Robin Baumann zusammen.

Sie wollen das Team der BB Kampfsport GmbH verstärken und sich in einer familiären Umgebung sowohl persönlich als auch beruflich weiterentwickeln? Dann melden Sie sich jetzt bei Falk Berberich und Robin Baumann (https://bb-kampfsport.de/) und bewerben Sie sich auf eine der offenen Stellen!

Pressekontakt:
BB Kampfsport GmbH
Vertreten durch: Falk Berberich & Robin Baumann
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://bb-kampfsport.de/
Original-Content von: BB Kampfsport GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel