10.2 C
Frankfurt (Oder)
Donnerstag, 29. September 2022

Weitere Hilfstransporte für die Ukraine – / lavera beteiligt sich mit 38.000 Pflegeprodukten

Top Neuigkeiten

Hannover (ots) –

lavera Naturkosmetik spendet erneut für die Ukraine – diesmal 38.000 Naturkosmetik-Pflegeprodukte mit einem Verkaufswert von rund 280.000 Euro.

Am 08. und 12. April haben sich zwei weitere Hilfstransporte aus der Region Hannover auf den Weg nach Polen in das 1.200 km entfernte Grenzgebiet bei Leczna gemacht. Der Hilfskonvoi besteht diesmal aus Lebensmitteln und Kosmetikprodukten, die von dort aus in die Ukraine transportiert werden.

Eine Hälfte der notwendigen Spenden – darunter lavera Shampoos, Deo Roll-ons, Gesichts- und Körperpflege sowie eine Akutcreme für entzündliche Hautstellen – ist für die Menschen und geflüchteten Familien in der 130 km entfernten Partnerstadt von Barsinghausen Kovel (Ukraine) bestimmt. Die zweite Hälfte wird in Leczna von einem ukrainischen Pastor abgeholt, der die Hilfsgüter in die Kriegsgebiete direkt zur Front bringt.

Möglich wird der Ukraine-Hilfskonvoi durch eine Organisationsgemeinschaft diverser Einrichtungen und Vereine aus Barsinghausen und Wennigsen.

Claudia Haase, Geschäftsführende Gesellschafterin bei Laverana: „Die anhaltende, dramatische Situation im Ukraine Kriegsgebiet macht uns nach wie vor sehr betroffen. Es wird immer wichtiger, Hilfsgüter zu liefern und den Menschen vor Ort zu helfen. Darum ist es für uns selbstverständlich, die ehrenamtliche Initiative der Organisationen an unseren Standorten zu unterstützen und dringend benötigte Produkte des täglichen Bedarfs zur Verfügung zu stellen.“

Schönheit, Natürlichkeit, Wirksamkeit – unser Erfolgsrezept seit 1987

Seit der Gründung der Marke lavera im Jahr 1987 war es das Ziel vom Gründer und Inhaber Thomas Haase, Naturkosmetik für jeden zugänglich zu machen. Mittlerweile ist lavera eine der erfolgreichsten Naturkosmetikmarken Deutschlands mit dem Ziel, die Wirkgeheimnisse der Natur immer wieder neu zu entschlüsseln und diese in innovativen und natürlichen Produkten abzubilden. Nachhaltigkeit ist bei lavera schon immer eine Herzensangelegenheit und so engagiert die Marke sich nicht nur für verschiedene nationale und internationale Klimaschutzprojekte, sondern setzt bei den Produktverpackungen konsequent auf wiederverwendbare Materialien. Von der Produktidee bis zur Auslieferung erfolgt alles aus einer Hand in der Region Hannover. Rund 250 lavera-Produkte sind in 40 Ländern erhältlich. Zertifizierte Naturkosmetik: lavera. Natur, die du fühlst.

Pressekontakt:
Sabine Kästner, Presse und Nachhaltigkeit
Laverana GmbH & Co KG
30159 Hannover, Lavesstraße 65
Tel.: 0511 67 541 154, Mobile Phone: 01520 919 2569
sabine.kaestner@lavera.de oder presse@lavera.de
Bildermaterial zur freien Verfügung. Belegexemplar erbeten.Laverana GmbH & Co.KG, Am Weingarten 4, 30974 Wennigsen, HRA 201478,
Registergericht Hannover
Persönlich haftende Gesellschafterin/Gesellschaft:
1. Claudia Haase
2. Haase Verwaltungs GmbH, Wennigsen HRB 202460, Registergericht
HannoverGeschäftsführung: Thomas Haase
Original-Content von: Laverana GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel