2.9 C
Frankfurt (Oder)
Dienstag, 23. Juli 2024

Playmobil weltweit erster großer Spielwarenhersteller mit pflanzenbasiertem Kunststoff im kompletten Kleinkindportfolio

Top Neuigkeiten

Zirndorf (ots) –

Playmobil hat mit Jahresbeginn 2024 die Produktion aller Artikel im Kleinkindportfolio von klassischen, fossilbasierten auf pflanzenbasierte Materialien umgestellt. Gleichzeitig bekommt das Kleinkindsortiment einen neuen Namen und einen neuen Look. Aus Playmobil 1.2.3 wird Playmobil Junior. Die Spielsets unter der neuen Marke werden mit Kunststoffen hergestellt, deren Rohstoffe zu mindestens 90 % auf pflanzlichen Ursprung zurückgeführt werden können.

Die neuen pflanzenbasierten Kunststoffe lassen sich nach dem in der Kreislaufwirtschaft verwendeten Massenbilanzansatz und in Anlehnung an den ISCC-208-Standard rechnerisch zu Materialien zurückverfolgen, die bei der Lebensmittel- oder Papierherstellung übrigbleiben. Für die Verpackung werden mindestens 90 % recycelte Pappe sowie 100 % recyceltes Papier verwendet. Die Umstellung auf nachhaltige Materialien wird von einem Verpackungsdesign-Relaunch begleitet. Erste Spielsets sind ab Februar 2024 erhältlich. Die gesamte Produktpalette wird bis Mitte des Jahres umgestellt.

Playmobil Junior bringt vielfältigen Spielspaß für Kleinkinder. Die verschiedenen Sets unterstützen die Entwicklung von Kleinkindern von ein bis vier Jahren mit unterschiedlichsten Features und Spielmöglichkeiten. Mit jeder Aktion entwickelt sich das Kind spielerisch weiter. Playmobil Junior begleitet Kleinkinder auf ihrer individuellen Entdeckungsreise in eine Welt voller Spielspaß. Die Produkte sind im Kinderzimmer, Garten und auf dem Spielplatz und mit der Produktlinie „Aqua“ in Badewanne und Pool variabel einsetzbar. Auch alle Spielsets aus der Lizenzkooperation mit Disney werden mit den neuen nachhaltigen Materialien gefertigt.

Der Markenrelaunch wird medial von einer großangelegten Kampagne unterstützt.

Playmobil-Vorstand Bahri Kurter: „Die Produktionsumstellung von Playmobil Junior ist nach der erfolgreichen Etablierung mehrerer klassischer Produktlinien aus recycelten und biobasierten Kunststoffen ein weiterer Schritt auf unserer ambitionierten Nachhaltigkeitsagenda.“

Damit ist Playmobil weltweit der erste große Spielzeughersteller, der ein komplettes Produktsegment aus mindestens 90 % pflanzenbasierten Materialien anbietet.

————————————————————————————

Hintergrundinformation: Neue internationale Studie zeigt, dass Nachhaltigkeit, Haltbarkeit und die Förderung der kindlichen Entwicklung Top Kaufgründe von Eltern sind

Zur Einführung der nachhaltigen Produkte für Kleinkinder hat Playmobil eine repräsentative Studie mit über 3.000 Eltern von Kindern zwischen ein bis vier Jahren in Auftrag gegeben. Untersucht wurde das Spielverhalten, die Rolle der Eltern und deren Erwartungen an Spielzeug für Kleinkinder in Deutschland, Frankreich und China. Die Untersuchung zeigt, dass Eltern großen Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität der Spielzeuge legen.

Bei fast 80% der Eltern von Kleinkindern in Deutschland und China sind nachhaltige Materialien ein Kaufentscheidungsgrund. Zu den Top-Kaufkriterien gehört außerdem die Förderung ihrer Kinder mit Hilfe von Spielzeug. So geben 85 % der Eltern in Deutschland, 83 Prozent in Frankreich und 78 % in China an, dass sie beim Kauf darauf achten, dass das Spielset die kindliche Entwicklung fördert. Ein ebenfalls wichtiges Kriterium bei der Produktauswahl ist die Haltbarkeit. Zwischen 74 % und 83 % der Eltern nennen diesen Aspekt sogar als wichtigsten Kaufgrund. Die Studie zeigt außerdem, dass international sehr unterschiedlich gespielt wird: Während Eltern in Deutschland Wert auf selbstständiges Spielen legen und Kinder dazu ermutigen allein zu spielen, beteiligen sich die Eltern in Frankreich und China häufiger am Spielen.

Gerne stellen wir Ihnen auf Nachfrage weitere Informationen zur aktuellen Studie zur Verfügung.

Pressekontakt:
Playmobil / Horst Brandstätter Group
Björn Seeger
[email protected]
Original-Content von: PLAYMOBIL, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel