2.9 C
Frankfurt (Oder)
Donnerstag, 20. Juni 2024

Bertelsmann Party 2024: Vielfalt, Kreativität und jede Menge Stars in Berlin

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

– Mehr als 600 namhafte Gäste aus Medien, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft werden am Abend zur Bertelsmann Party 2024 erwartet
– Bertelsmann präsentiert sich innovativ, international – und in Party-Stimmung
– Livestream überträgt Bilder vom Roten Teppich und dem Partygeschehen

Mit mehr als 600 Persönlichkeiten aus Medien, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft feiert Bertelsmann heute Abend die Bertelsmann Party 2024 – in der Berliner Repräsentanz des Unternehmens Unter den Linden 1 inklusive spektakulärem Ausblick von der Dachterrasse über die historische Mitte Berlins. Es ist eine der angesagtesten Veranstaltungen im Eventkalender der Hauptstadt. Dementsprechend beeindruckend ist die Liste der namhaften Gäste, die auf dem Roten Teppich erwartet werden, um einen unvergesslichen Abend zu erleben. Die Party steht in diesem Jahr unter dem Motto „Das alles ist Bertelsmann“ und setzt die Vielfalt des internationalen Medien-, Dienstleistungs- und Bildungskonzerns kreativ in Szene.

Der Bertelsmann-Vorstandsvorsitzende Thomas Rabe sagt: „Bertelsmann steht für Vielfalt, Unternehmertum und Kreativität. In einem herausfordernden wirtschaftlichen Umfeld profitieren wir von dieser Vielfalt und der breiten Aufstellung des Konzerns. Das möchten wir feiern und unseren Gästen heute Abend in gelöster Atmosphäre und auf kreative Weise präsentieren.“

Sobald gegen 19.00 Uhr das Blitzlichtgewitter auf dem Roten Teppich startet, ermöglicht ein anderthalbstündiger Livestream allen Interessierten Einblicke in die Ankunft der Gäste und das Party-Ambiente im Haus. Moderiert wird die Übertragung von den beiden Allround-Talenten Toni Scheurlen und Cornelius Strittmatter. Zu sehen ist der Stream auf den Facebook (https://www.facebook.com/search/top/?q=bertelsmann)-, Instagram (https://instagram.com/bertelsmann_erleben?igshid=MzRlODBiNWFlZA==)- und TikTok (https://www.tiktok.com/@bertelsmann.erleben)-Kanälen von Bertelsmann, bei RTL+ sowie auf Bertelsmann.de (https://www.bertelsmann.de/#st-1). Im Nachgang wird der Livestream als Mitschnitt auf der Bertelsmann-Homepage (https://www.bertelsmann.de/news-und-media/specials/bertelsmann-party/index-2.jsp) und für 30 Tage bei RTL+ bereitgestellt.

Bereits am Roten Teppich werden die Gäste mit dem Motto der diesjährigen Party begrüßt: „Das alles ist Bertelsmann“ wird als wesentliches grafisches Element großflächig auf der Rückwand entlang des Roten Teppichs zu lesen sein und zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Party-Dekoration. Im Treppenhaus erstreckt sich ein beleuchtetes Mobile aus bedruckten Stoffbahnen und großen Bertelsmann-„B“s vom Erdgeschoss bis unters Dach und greift das Partymotto über alle Etagen auf. Farbenfrohe Sitzmöbel, illuminierte Plexiglaswürfel, interaktive Deko-Elemente und Stoffe in Blautönen und Beerenfarben runden das Gesamtbild im Haus ab. Auf der beliebten Dachterrasse schweift der Blick nicht nur über den Berliner Dom, das Berliner Schloss und die prachtvollen Museen der Nachbarschaft, sondern auch über zwölf Leuchtkästen, je 1x1m groß, versehen mit Portraits bekannter Schauspieler:innen, Autor:innen und Musiker:innen, die geschäftlich eng mit der RTL Group, Penguin Random House und BMG verbunden sind – darunter Stars wie Salman Rushdie, Salma Hayek, Angelina Jolie, Lenny Kravitz und Kylie Minogue.

Nicht nur visuell, auch kulinarisch werden die Gäste auf der Bertelsmann Party 2024 verwöhnt: Ob asiatische Köstlichkeiten, internationale Delikatessen oder fruchtige Nachspeisen – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Confierte Feigen und bunte Bao Buns zählen ebenso zu den kulinarischen Highlights der Party wie ein heimisches Spargelbuffet und Fisch- & Seafood-Kreationen aus aller Welt. Snacks wie herzhafte Lachslollis und geröstete Brioche-Cubes mit Karamellbutter sowie frische Erdbeeren mit Sansho und himmlisches Eis in Röllchen runden den Abend geschmacklich ab.

Die Gastgeber Liz Mohn und Thomas Rabe erwarten viele spannende Gäste: Angekündigt haben sich etwa die Schauspieler:innen Veronika Ferres, Jasna Fritzi Bauer, Ursula Karven, Tom Beck, Hendrik Duryn und Herbert Knaup. Aus der Welt der Medien wollen unter anderem Franziska Knuppe, Frauke Ludowig, Katja Burkard, Amira Pocher sowie Tom Buhrow, Jan Köppen, Eckart von Hirschhausen und Jenke von Wilmsdorff kommen, außerdem Anna Ermakova, Inka Bause, Evelyn Burdecki und Desirée Nick. Auch die Autor:innnen Hera Lind, Stefanie Stahl, Charlotte Link, Wladimir Kaminer und Daniel Kehlmann sowie die Social-Media-Stars Tara-Lousie Wittwer, Marie von den Benken und Younes Zarou stehen auf der Gästeliste. Aus der Welt des Sports haben sich unter anderem Franziska van Almsick, Otto Rehhagel, der ehemalige Boxprofi Axel Schulz und Sportkommentator Wolff Fuss angekündigt, ebenso die Musiker von Culcha Candela und The BossHoss sowie Vicky Leandros, Max Giesinger, Jack White, Ella Endlich, Harold Faltermeyer, Tom Gaebel und Jean-Michel Jarre.

Prominent vertreten ist auch die Politik: Ihr Kommen angekündigt haben unter anderem der Bundesminister der Finanzen Christian Lindner (FDP), die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Lisa Paus (Bündnis90/Die Grünen) und der Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts Wolfgang Schmidt (SPD) sowie der Regierende Bürgermeister von Berlin Kai Wegner (CDU) und der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg Peter Tschentscher (SPD). Aus dem Deutschen Bundestag werden zahlreiche Führungspersönlichkeiten erwartet, darunter der Vizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP), die Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen Britta Haßelmann, der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Achim Post und die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dorothee Bär. International haben sich der Außenminister und Vize-Premierminister des Großherzogtums Luxemburg Xavier Bettel sowie zahlreiche Botschafter:innen angekündigt.

Zu den prominentesten Wirtschaftsvertreter:innen auf der Gästeliste der diesjährigen Bertelsmann Party zählen Regine Sixt, Florian Langenscheidt, Rolf Buch, Mathias Döpfner, Clemens Tönnies sowie Tanja Gönner, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands der Deutschen Industrie.

Die Bertelsmann Party 2024 wird klimaneutral realisiert. Die Hauptstadtrepräsentanz wird mit Ökostrom versorgt; verwendete Materialien aus der Party-Dekoration werden nach Möglichkeit wiederverwertet oder dem Recycling zugeführt. Alle nicht vermeidbaren Emissionen werden im Nachgang bilanziert und durch Klimaschutzzertifikate ausgeglichen.

Social Media:

Bertelsmann berichtet live von der „Bertelsmann Party 2024“ unter dem Hashtag

#BertelsmannParty24

Instagram: bertelsmann_erleben

Facebook: @Bertelsmann

TikTok: @bertelsmann.erleben

Infos für Berichterstatter:

Pressefotos und frei nutzbares Filmmaterial/TV-Footage von der Bertelsmann Party 2024 stellen wir noch im Laufe des Abends auf unserer Sonderseite (https://bertelsmann.canto.de/v/BertelsmannPartyPresseportal/landing?viewIndex=2) (bertelsmann.de/bparty24) zur freien Verwendung bereit. Bitte nutzen Sie diese Datenbank, wenn Sie schnelles Bild- und TV-Material benötigen.

Eine Fotoauswahl, das TV-Footage und unsere digitale Pressemappe zur Bertelsmann Party finden Sie längerfristig auf unserer Homepage bertelsmann.de/bertelsmann-party (https://www.bertelsmann.de/news-und-media/specials/bertelsmann-party/index-2.jsp#st-1).

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen mit mehr als 80.000 Mitarbeitenden, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören das Entertainment-Unternehmen RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato Group, Bertelsmann Marketing Services, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fondsnetzwerk Bertelsmann Investments. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2023 einen Umsatz von 20,2 Mrd. Euro. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmertum. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern. Bertelsmann verfolgt das Ziel der Klimaneutralität bis 2030.

www.bertelsmann.de

Pressekontakt:
Bertelsmann SE & Co. KGaA
Mandy Berghoff
Communications Content Team
Tel.: +49 5241 80-78063
[email protected]
Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel