2.9 C
Frankfurt (Oder)
Samstag, 25. Mai 2024

Cloud86 belegt Platz eins im Webhosting-Geschwindigkeitstest 2024

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Wer eine Website betreiben möchte, kommt an einem Hosting-Anbieter nicht vorbei – bei diesem bekommt die Website ein schönes Plätzchen auf einem Server, sodass sie über Google gefunden werden kann. Und da kommt es auf Geschwindigkeit an, denn die haben sowohl Besucher als auch Suchmaschinen gern. Letztere belohnen schnelle Websites mit einer besseren Platzierung in den Suchergebnissen. Gerade deshalb sind Geschwindigkeitstests so wichtig, damit man die richtige Entscheidung treffen kann. Welcher Hostinganbieter hat die Nase vorn? Webhostervergleich.de fühlt den Anbietern jedes Jahr mit seinem Webhosting-Geschwindigkeitstest auf den Zahn. Und dieses Jahr hat sichCloud86 den ersten Platz geholt.

Welche Hosting-Anbieter haben teilgenommen?

Der Webhosting-Geschwindigkeitstest 2024 hat die Geschwindigkeit der Hostingpakete von elf in Deutschland aktiven Anbietern unter die Lupe genommen: Easyname, dogado, Strato, Checkdomain, IONOS, Alfahosting, lima-city, Host Europe, webgo, Hostinger und natürlich Cloud86.

Top 5 der schnellsten Hostingprovider 2024

Besonders auffällig ist der Unterschied zwischen den Top 3 und dem Rest. Die Kluft in Sachen Geschwindigkeit nach dem Drittplatzierten ist sehr groß. Das sind die Top 5:

1. Cloud86 – 219,5 Punkte

2. Hostinger – 218,5 Punkte

3. webgo – 211 Punkte

4. lima-city – 181 Punkte

5. Host Europe – 175 Punkte

Die Investition zahlt sich aus

Im Heimatland von Cloud86 (https://cloud86.io/de/webhosting/), den Niederlanden, konnte das Unternehmen bereits bei verschiedenen Geschwindigkeitstests zeigen, was es drauf hat. Seit der Markteinführung in Deutschland macht es auch hierzulande vor, wie blitzschnelles Hosting geht. Webhostervergleich.de hat mit dem glücklichen Gewinner gesprochen: „Unsere ständigen Investitionen in unsere eigene Hardware und unser Wissensdurst in Sachen neue Technologien sind der Grund, warum wir bei der Geschwindigkeit immer vorn mit dabei sind. Gerade vor dem Hintergrund der Markteinführung in Deutschland freuen wir uns umso mehr, dass wir auch hier den ersten Platz als schnellster Webhoster belegt haben.“

So ist der Test aufgebaut

Bei dem Webhosting-Geschwindigkeitstest wird bei allen Anbietern ein und dieselbe Seite auf Herz und Nieren geprüft, die extra für diesen Zweck eingerichtet wurde. Alle wurden mit WordPress (CMS) gebaut und haben das gewohnte Look-and-feel und die beliebtesten Plug-ins, wie beispielsweise ein Kontaktformular. Webhostervergleich.de testet mit 4 Tools, damit das Ergebnis so vollständig und objektiv wie möglich ist. GTMetrix.com, Webpagetest.org, PageSpeed Insights und Grafana (k6 app). Außerdem wird der Test eine Woche lang täglich wiederholt. So bekommen wir mehr als nur eine Momentaufnahme, bei der z. B. viel Traffic auf den Seiten das Ergebnis verfälschen kann.

In einem zweiten Durchgang optimieren die Prüfer die WordPress-Websites, damit sie schneller laden. Dann wird das Ganze noch einmal getestet. Die detaillierten Ergebnisse beider Tests können im vollständigen Testbericht (https://webhostervergleich.de/news/der-webhosting-geschwindigkeitstest-2024/) auf der Website von Webhostervergleich.de (https://webhostervergleich.de/) nachgelesen werden.

Pressekontakt:
Joep van Dongen
E-Mail: [email protected]
Website: Webhostervergleich.de
Original-Content von: Webhostervergleich.de, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel