2.9 C
Frankfurt (Oder)
Donnerstag, 22. Februar 2024

Flexibel, transparent und kostengünstig

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Neu auf dem Markt: Die CTRL-UP GmbH bietet Großunternehmen einen innovativen kapitalsparenden Service: statt langfristiger überteuerter Leasingverträge das Mieten von Smartphones, Tablets und Notebooks – mit monatlicher Kündigungsfrist.

Zum 1. Februar 2024 hat die CTRL-UP GmbH in Berlin ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen. Hervorgegangen aus der Common Sense Finance GmbH hat sich CTRL-UP zum Ziel gesetzt, für Großunternehmen führender Anbieter bei mietweiser Überlassung von mobilen, tragbaren IT-Geräten zu werden. Zum Geschäftsführer bestellt wurde Diplom-Ökonom Alexander Wettjen. Das Headquarter des Unternehmens ist Berlin.

„Wir bringen Transparenz in die IT-Ausgaben. Dadurch können Unternehmen ihre IT-Kosten besser kontrollieren und unnötige Ausgaben, etwa für überteuerte Leasingverträge, vermeiden“, sagt Geschäftsführer Wettjen. Die Ausgaben für Anschaffung und Unterhalt dieser Geräte stellen einen erheblichen Kostenblock dar. Sie betragen geschätzt bis zu 30 Prozent der Ausgaben aller IT-Investitionen und binden so erhebliche Ressourcen im Unternehmen. „Bei der Bereitstellung der Geräte und deren Lifecycle-Management kooperieren wir mit Partnern, die mit uns über eine vollautomatisierte Plattform verbunden sind“, erklärt Wettjen weiter. „Darüber steuern wir alle Prozesse, von der Status-quo-Analyse über die Auslieferung der Geräte bis hin zu ihrer weiteren Verteilung und Weitervermarktung.“ Ziel ist es, den Kunden wieder die Transparenz und Kontrolle über ihr IT-Equipment (zurück) zu geben, um dieses wieder aktiv steuern zu können. Grundlage dafür ist das zentrale Daten Management Tool der CTRL-UP, in dem alle relevanten Daten professionell aufbereitet und den Entscheidern auf Kundenseite bereitgestellt werden.

Im Unterschied zu anderen Anbietern ist CTRL-UP unabhängig und bietet nicht Interessen-geleitete Beratung und Dienstleistung – unabhängig von IT-Herstellern, Serviceprovidern und Servicepartnern. „Wir sind überzeugt, dass wir mit unserem innovativen Mietangebot den B2B-Markt für mobile tragbare IT-Geräte revolutionieren werden“, ist sich Geschäftsführer Alexander Wettjen sicher. Mit fünf Jahren in leitenden Stellungen beim Autovermieter Sixt sowie 14 Jahren bei den Telefongesellschaften Telefónica und o2 bringt Wettjen reichhaltige Erfahrungen im Management von Kundenbeziehungen im IT-Sektor mit. Komplettiert wird das Team durch ausgewiesene Experten im Bereich Finanzierung, Datenmanagement und Datenqualität sowie als Ideengeber Dirk Stobbe.

Durch innovativen Service bietet CTRL-UP betriebswirtschaftliche, technologische und vertraglich optimale Lösungen:

– ein Höchstmaß an Flexibilität durch das Recht auf monatliche Kündigung, so dass Kunden für die Geräte nur so lange zahlen, wie sie diese auch nutzen. Die Befreiung von den üblichen jahrelangen Leasing-Verträgen setzt erhebliches Kapital frei.

– eine einfache Handhabung – die Kunden schließen nur mit CTRL-UP einen Vertrag ab, der alle Serviceelemente, auch die der Partnerunternehmen, umfasst, von der Auslieferung und Installierung der Geräte bis hin zum laufenden Service und der abschließenden Entsorgung.

– vollkommene Transparenz durch eine detaillierte datenbasierte Analyse des Status quo der Kosten und Verträge der betrieblichen IT-Infrastruktur und auf dieser Basis die kostenoptimale Steuerung der IT-Ausgaben inklusive der günstigen Abwicklung bestehender teurer Leasingverträge.

– maximale Effizienz und ökologisch nachhaltigere Lösungen für den Einsatz der IT durch ein Lifecycle-Kreislaufmanagement.

Zum Unternehmen:

Das Geschäftsfeld der CTRL-UP GmbH ist die mietweise Überlassung von mobilen, tragbaren IT-Geräten an Großunternehmen. Dies realisiert sie gemeinsam mit Partnern. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Flexibilität durch das Recht auf monatliche Kündigung, einfache Handhabung der vertraglichen Beziehung, Transparenz durch datenbasierte Analysen, kostenoptimale Steuerung der IT-Ausgaben sowie maximale Effizienz und nachhaltige Lösungen durch ein Lifecycle-Kreislaufmanagement – mit diesen innovativen Lösungen revolutioniert CTRL-UP die Finanzierung und den Betrieb von IT-Geräten. Die Geschäftsführung wird vertreten durch Alexander Wettjen, das Unternehmen ist unabhängig von Geräteherstellern, Serviceprovidern und Servicepartnern.

Pressekontakt:
Ansprechpartner für die Presse

BESTFALL GmbH
– Kommunikation –
Hindemithstraße 29
55127 Mainz-Lerchenberg Tel. +49 171 3032104
[email protected]
Original-Content von: CTRL-UP GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel