2.9 C
Frankfurt (Oder)
Montag, 17. Juni 2024

game Jahrescharts: Die erfolgreichsten neuen Games 2023 in Deutschland

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

– „EA SPORTS FC 24“ steht an der Spitze der deutschen Jahrescharts der meistgekauften PC- und Konsolenspiele 2023
– Zudem in den Top 5 der erfolgreichsten Games aus dem Jahr 2023: „Hogwarts Legacy“, „Diablo IV“, „Call of Duty: Modern Warfare III“ und „The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom“

Das Jahr 2023 bot besonders viele herausragende Games-Highlights über alle Genres hinweg, die auch in Deutschland die Herzen zahlreicher Fans höherschlagen ließen. Dieses ereignisreiche Jahr großer Spieleneuerscheinungen spiegelt sich auch in den game Jahrescharts der meistverkauften neu erschienenen Games für PC und Spielkonsole aus dem Jahr 2023 wider. Die Jahrescharts führt die Fußballsimulation „EA SPORTS FC 24“ (Electronic Arts) an, die 2023 zum ersten Mal unter dem neuen Titel der Spielereihe erschien und es seit ihres Release im September regelmäßig in die Top 3 der deutschen Monatscharts schaffte. Den zweiten Platz erobert das magische Open-World-Spiel „Hogwarts Legacy“ (Warner Bros. Games) aus dem „Harry Potter“-Universum. Auf dem dritten Platz folgt die lang erwartete Fortsetzung der gleichnamigen RPG-Reihe – „Diablo IV“ (Activision Blizzard). Platz 4 – nur zwei Monate nach seiner Veröffentlichung im November – sichert sich der actiongeladene First-Person-Shooter „Call of Duty: Modern Warfare III“ (Activision Blizzard). Auf dem fünften Platz einen Erfolg feiert auch das Action-Adventure „The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom“ (Nintendo), das die Story der bekannten Protagonisten Link und Prinzessin Zelda weitererzählt. Auch eine Entwicklung aus Deutschland schafft es in diesem Jahr wieder in die Charts: die gesondert entwickelte Konsolenversion des Aufbaustrategiespiels „Anno 1800: Console Edition“ (Ubisoft), die 2023 für das Spielerlebnis auf der Konsole überarbeitet wurde.

Informationen zu den Jahrescharts

Die Jahrescharts 2023 enthalten die am häufigsten in Deutschland plattformübergreifend physisch und digital für PC und Spielekonsolen verkauften Spiele, die im Jahr 2023 veröffentlicht wurden. Die Daten werden erhoben von Games Sales Data (GSD), einer von der VGE (Video Games Europe) betriebenen Plattform. Digitale Verkäufe von Nintendo-Titeln aus dem Nintendo eShop sind nicht enthalten. Da die jeweiligen Publisher aktuell nicht an GSD teilnehmen, sind die Spiele „Alan Wake 2″ sowie Baldur’s Gate 3“ nicht enthalten.

game – Verband der deutschen Games-Branche

Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder bilden das gesamte Games-Ökosystem ab, von Entwicklungs-Studios und Publishern bis hin zu Esport-Veranstaltern, Bildungseinrichtungen oder Institutionen. Als Mitveranstalter der gamescom verantworten wir das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. Wir sind Gesellschafter der USK, der Stiftung Digitale Spielekultur, der esports player foundation, der devcom und der Verwertungsgesellschaft VHG sowie Träger des Deutschen Computerspielpreises. Als zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft beantworten wir alle Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Gemeinsam machen wir Deutschland zum Herzen der Games-Welt. Wir bereichern mit Games das Leben aller Menschen.

Pressekontakt:
Martin Puppe
game – Verband der deutschen Games-Branche e.V.
Friedrichstraße 165
10117 Berlin
Tel.: 030 2408779-20
E-Mail: [email protected]
www.game.de
X: @game_verband
Facebook.com/game.verband
Instagram: game_verband
Original-Content von: game – Verband der deutschen Games-Branche, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel