2.9 C
Frankfurt (Oder)
Donnerstag, 18. April 2024

HZA-P: 400 Studierende starteten am 1. März ihre Karriere beim ZOLL / Hauptzollamt Potsdam hieß elf von ihnen willkommen

Top Neuigkeiten

Potsdam (ots) –

400 junge Menschen haben am 1. März ihr duales Studium im gehobenen Dienst beim ZOLL begonnen, elf davon beim Hauptzollamt Potsdam.

Der Leiter des Hauptzollamts Potsdam, Dr. Tim Bretschneider, begrüßte heute im Rahmen einer feierlichen Ernennung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf elf Studierende beim Hauptzollamt Potsdam. „Ab dem heutigen Tag stehen Sie im Dienst der Bundesrepublik Deutschland und üben hoheitliche Aufgaben aus.“ Mit diesen Worten erklärte er den jungen Studierenden ihre besondere Funktion, als Personen, die im öffentlichen Dienst- und Treueverhältnis stehen.

Für sie beginnt nun ein dreijähriger Vorbereitungsdienst, der sowohl an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Münster als auch in den verschiedenen Einsatzbereichen beim Hauptzollamt Potsdam absolviert wird.

Antonia Ebers wird als Ausbildungsleiterin des Hauptzollamts Potsdam, zusammen mit ihrem Team, die Studierenden während ihres dualen Studiums begleiten und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Es wird eine spannende und abwechslungsreiche Zeit für die Studierenden und ich wünsche Ihnen für die kommenden drei Jahre viel Erfolg und Schaffenskraft.

Auch danach ist Abwechslung garantiert. Das Spektrum reicht dabei von der Bekämpfung von Schwarzarbeit oder Drogenschmuggel über die Erhebung von Steuern bis hin zur Einhaltung des Artenschutzes. Auch ein Einsatz bei der Zollfahndung ist möglich, die den Fokus auf die Bekämpfung organisierter Kriminalität legen. Als moderne und vielseitige Verwaltung hat sich der Zoll daher das Motto des lebenslangen Lernens zu eigen gemacht. Das Studium bietet hierfür die fachliche Qualifikation, um anschließend für eine große Verwendungsbreite einsatzbereit zu sein.

Außerdem bietet der ZOLL ein duales Studium der Verwaltungsinformatik im gehobenen Dienst an. Zum 1. April beginnen 20 junge Menschen den dreijährigen Studiengang, der wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden aus verschiedenen Disziplinen miteinander verbindet. Dazu gehören zum Beispiel Informationstechnik, Recht, Organisation, Kommunikation und Managementlehre.

Weitere Informationen zu Bewerbung, Einstellung, Ausbildung und Studium beim Zoll bieten wir auf Instagram und Facebook („ZOLL-Karriere“), unter www.zoll-karriere.de oder www.zoll.de („Karriere“) an.

Fragen zur Bewerbung beim Hauptzollamt Potsdam beantwortet das Einstellungsteam unter der Telefonnummer: 0331 / 50591-7000 oder per E-Mail unter [email protected].

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Potsdam
Christiane Ullrich
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Potsdam, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel