2.9 C
Frankfurt (Oder)
Donnerstag, 20. Juni 2024

Karrieremesse ADAN Career Day 2024 vernetzt Unternehmen mit Black & People of Color (BPoC)

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Das Social Business ADAN Impact lädt in Partnerschaft mit LinkedIn ein zu Europasführender Karrieremesse für Schwarze Menschen und People of Color. Der ADAN Career Day 2024 findet am Freitag, 19. April 2024, von 10 bis 18 Uhr im Kap Europa Frankfurt statt. Insgesamt 40 namhafte Unternehmen suchen dort das Gespräch mit rund 1.000 potenziellen Bewerber:innen aus der BPoC-Community.

Internationale Expertenplattform für Diversity, Equity & Inclusion (DE&I)

Der ADAN Career Day hat sich als Plattform für Diversity-Expert:innen etabliert, die den Wandel hin zu mehr Vielfalt vorantreiben. Bei der Podiumsdiskussion „Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion in der deutschen Wirtschaft“ spricht Awa Said von LinkedIn mit Vertreter:innen global agierender Unternehmen über Erfahrungen mit DE&I, nämlich: Gernot Sendowski von der Deutschen Bank, Jana Reben von der Deutschen Bahn sowie Ana Cecilia García Bañuelos, Allianz, und Otto Vázquez Domínguez, Sartorius.

Wie Unternehmen Mitarbeiter:innen aus der BPoC-Community richtig fördern, diskutiert Journalistin Celia Parbey im Panel „Durchbruch zur Führungsebene“ mit Niddal Salah-Eldin von Axel Springer, Andreas Berger von Swiss Re, Filmon Zerai von Holtzbrinck Publishing und Misel Ahom von Beiersdorf. „Auf Leitungsebene sind BPoC massiv unterrepräsentiert“, stellt Allie Bangura fest, Co-Gründer und Geschäftsführer von ADAN Impact. „Eine Unternehmenskultur ist aber erst inklusiv, wenn Schwarze und People of Color auf allen Hierarchiestufen partizipieren.“ Die Panelist:innen besprechen mögliche Wege, dieses Ziel zu erreichen.

Inspirierende Vorbilder persönlich treffen

„Der ADAN Career Day fördert den Wissensaustausch zwischen Unternehmen und motiviert gleichzeitig unsere Community, Karriereziele zu verfolgen“, erklärt Jonas Tesfai, Co-Gründer von ADAN Impact. „Dafür konnten wir erneut hochkarätige Gäste gewinnen.“

Nana Addison berichtet von der Gründung ihres Beauty-Unternehmens Styleindi. Prof. Dr. Narku Laing teilt Erfahrungen von seinem Weg als junger Professor in der Rassismusforschung. Auch der Frankfurter Notar Aurélio de Sousa spricht über berufliche Hürden und Erfolge. Ein weiteres Highlight: die Q&A-Session mit Sahr Senesie, Gründer und Geschäftsführer der FSB Spielerberatung sowie Berater von Antonio Rüdiger.

Pressekontakt:
Julia Breitmoser
BCC für ADAN Impact
[email protected]
Mobil: +49 179 6890410
Festznetz: +49 69 900 2888 27
Original-Content von: ADAN Impact GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel