2.9 C
Frankfurt (Oder)
Samstag, 25. Mai 2024

Mit MINT und KI nach den Sternen greifen / Cornelsen beim Girls‘ Day-Auftakt im Bundeskanzleramt

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Beim traditionellen Auftakt im Kanzleramt würdigte Bundeskanzler Olaf Scholz auch im Jahr 2024 die besondere Bedeutung des Girls‘ Day – diesmal mit dem Themenschwerpunkt Künstliche Intelligenz (KI). Seit 2003 gibt es den bundesweiten Tag zur Berufs- und Studienorientierung für Mädchen, wobei ein besonderer Fokus auf den MINT-Bereichen liegt (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). 24 Berliner Schülerinnen erkundeten gemeinsam mit Bundeskanzler Olaf Scholz einen Technik-Parcours von Mitgliedsunternehmen der Initiative D21. Mit dabei waren auch der Cornelsen Verlag und Cornelsen Experimenta, die mit ihrem Konzept erneut vom Bundeskanzleramt für den Rundgang ausgewählt wurden.

Im Workshop von Cornelsen erfuhren die Schülerinnen vor Ort, welche Möglichkeiten KI für die Klima- und Weltraumforschung bereithält. Das konnten sie praxisnah und interaktiv am Beispiel einer Wärmebildkamera und passenden KI-basierten Auswertungsmöglichkeiten erleben. Im Mittelpunkt standen dabei die Berufe Astronautin, Astrophysikerin und KI-Ingenieurin, die von drei Expertinnen vorgestellt wurden. Die Astrophysikerin und angehende Astronautin Dr. Suzanna Randall gab einen Einblick in die Forschung und erklärte, welche Kriterien man als angehende Astronautin erfüllen muss. Die KI-Expertin Dr. Shirin Riazy von Cornelsen und die Produktentwicklerin Dr. Merve Seçkin von Cornelsen Experimenta brachten den Teilnehmerinnen zusätzlich das Berufsbild der KI-Ingenieurin näher.

„Der Girls‘ Day motiviert Schülerinnen, MINT zu entdecken und sich für wichtige Themen wie Künstliche Intelligenz zu begeistern“, sagte Christine Hauck, Chief Didactic Officer und Geschäftsführerin bei Cornelsen. „Es ist uns sehr wichtig, frühzeitig die Chancen von Technologie, Naturwissenschaft und Technik aufzuzeigen, um Schülerinnen für spannende Berufsperspektiven zu motivieren. Darin sehen wir einen wichtigen Beitrag für mehr Chancengleichheit.“

Beim alljährlichen Girls‘ Day lernen Schülerinnen Berufe oder Studienfächer kennen, in denen der Frauenanteil unter 40 Prozent liegt. Angesprochen sind Mädchen ab der fünften Klasse. Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland öffnen am Girls‘ Day ihre Türen für Schülerinnen, um ihnen Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik vorzustellen und Begegnungen mit weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik zu ermöglichen.

Link: girls-day.de

Über Cornelsen

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern von Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Seit über 75 Jahren lehren und lernen Menschen mit Materialien und Konzepten von Cornelsen. Mit flexiblen, modernen und multimedialen Lösungen ermöglicht es Cornelsen, individuelle Potenziale zu entfalten – von der frühen Kindheit über die Schule bis ins Erwachsenen- und Berufsleben. Dabei übernimmt das Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung und setzt auf eine exzellente Verbindung von Didaktik, Inhalten und Technologie.

cornelsen.de

Cornelsen Experimenta

Cornelsen Experimenta steht als innovativer Hersteller von hochwertigen Bildungsmaterialien seit 40 Jahren für experimentierendes Lernen, das Lust auf Naturwissenschaften macht und individuelle Lernerfolge in MINT-Fächern sichert. Das Produktangebot umfasst Experimentiersets für die naturwissenschaftliche Bildung vom Kindergarten bis zum Abitur. Die hochwertigen Bildungsmaterialien mit Bezug zur Lebenswelt der Lernenden fördern auch das Verständnis für die digitale Welt. So können sich die Kinder und Jugendlichen beim Experimentieren und Ausprobieren selbst Antworten auf Fragen erarbeiten und Naturwissenschaften wirklich (be-)greifen.

cornelsen-experimenta.de

Pressekontakt:
Florian Lange-Schindler
+49 30 897 85-591
[email protected]
cornelsen.de/presse
Original-Content von: Cornelsen Verlag, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel