2.9 C
Frankfurt (Oder)
Mittwoch, 24. April 2024

Neues Whitepaper der Radiozentrale: KI in der Audiobranche: Ein Überblick über Technologien, Trends und Potenziale

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Künstliche Intelligenz ist ein Treiber in der digitalen Transformation, die in allen Bereichen neue Potenziale sowohl in Verwaltungs-, Kreativ- als auch Umsetzungsprozessen bietet. Dies gilt insbesondere auch für den Audiobereich. KI bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten, darunter vielfältige Klänge, beeindruckende Stimmen, faszinierende Kompositionen, einzigartige Werbespotkreationen und sogar komplette Radioprogramme. Komponenten wie Text-to-Speech, Voice-Cloning und personalisierte Werbung in Echtzeit sind Innovationen, deren Möglichkeiten noch lange nicht ausgeschöpft sind.

Die Radiozentrale stellt im neuen Whitepaper in Zusammenarbeit mit AudioStack im Einzelnen vor, in welchen Prozessen KI bereits wirkungsvoll eingesetzt wird. Welche Tools beispielsweise bei der Kreation eingesetzt werden, um Spots individueller als auch schneller zu generieren. In welchen Prozessen sie bei der Erstellung von Audiocontent involviert werden kann und zudem Cases, die bereits durch Zuhilfenahme von KI verwirklicht wurden. Auch der rechtliche Aspekt im Zuge der KI-Nutzung wird beleuchtet.

„KI steckt noch in den Kinderschuhen, aber schon jetzt sind die Auswirkungen spürbar. KI eröffnet im Kontext der digitalen Transformation noch einmal eine ganz neue Dimension und durch die exponentielle Entwicklung vermögen wir heute noch nicht erahnen, was in ein paar Jahren möglich sein wird. Klar ist aber, dass KI in vielen Bereichen einen echten Mehrwert bietet und die Kraft von Audio noch einmal auf ein neues Level hebt. Sowohl für die Macherinnen und Macher als auch für das Marketing. Audio war schon immer Vorreiter in Belangen der Effizienz von Spotkreation und reichweitenstarker Hörbarkeit für Marken. Durch KI bietet Audio nun noch mehr Möglichkeiten für Werbetreibende und Marken, sich im vielfältigen Audioversum zu präsentieren und Menschen zu erreichen.“, sagt Grit Leithäuser, Geschäftsführerin der Radiozentrale.

Das Whitepaper steht unter folgendem Link zum kostenlosen Download bereit: https://www.radiozentrale.de/studien-trends/whitepaper/ki-in-der-audiobranche/

Das Whitepaper ist in Zusammenarbeit von Radiozentrale und AudioStack erstellt worden. Autorin ist Katharina Zeschke.

Über die Radiozentrale

Die Gattungsinitiative Radiozentrale versteht sich als gemeinsame Plattform öffentlich-rechtlicher und privater Radiostationen sowie der gattungsnahen Unternehmen der Radioindustrie. Die Radiozentrale hat sich die Positionierung des Mediums Hörfunk sowie die umfassende Information über das (Werbe-)Medium Radio zum Ziel gesetzt. Mehr Infos: www.radiozentrale.de

Pressekontakt:
Radiozentrale
Dr. Matthias Hoffmann
Leiter Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: [email protected]
Tel.: 030 / 325 121 63
www.radiozentrale.de
Original-Content von: RADIOZENTRALE GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel