2.9 C
Frankfurt (Oder)
Mittwoch, 24. April 2024

Tamil Nadu Tourismus auf der ITB Berlin 2024

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Tamil Nadu, ein bezaubernder Bundesstaat, bekannt für seine vielfältigen Landschaften, bestätigt sein Engagement für den deutschen Markt mit seiner Präsenz in Berlin

Tamil Nadu, ein Bundesstaat im südlichen Indien, bekannt für seine reiche Kultur, historische Bedeutung und atemberaubende Naturschönheiten, präsentiert seine touristischen Höhepunkte auf der ITB Berlin 2024. Mit einer Mischung aus alten Tempeln, kolonialer Architektur, lebendigen Festivals und einer unvergleichlichen Küche lädt Tamil Nadu Reisende aus aller Welt ein, seine einzigartigen Erfahrungen zu entdecken. Die Teilnahme an der ITB Berlin unterstreicht das Engagement des Staates, den Tourismussektor weiter zu fördern und internationale Partnerschaften zu stärken.

Der Tamil Nadu-Pavillon auf der ITB Berlin wird die lebendige Kultur, malerische Landschaften und architektonische Wunderwerke des Bundesstaates hervorheben, von den majestätischen Tempeln von Madurai bis zu den malerischen Stränden von Mahabalipuram. Die Besucher können sich auf eine umfassende Übersicht der touristischen und gastfreundlichen Dienstleistungen freuen, die Tamil Nadu zu bieten hat.

Tamil Nadu ist kulturell reich, mit sechs UNESCO-Welterbestätten und ikonischen Veranstaltungen das ganze Jahr über, wie dem Indischen Tanzfestival, dem Internationalen Ballonfestival von Tamil Nadu, dem Internationalen Drachenfestival und dem Chennai Vizha, einem internationalen Festival für Kunsthandwerk und Handweberei. Mit ganzjährigen Festivals bietet Tamil Nadu Reisenden die Chance, seine reichen traditionellen Feierlichkeiten zu erleben. Besonders hervorzuheben ist Pongal, ein bedeutendes viertägiges Erntefest, das den aufregenden Jallikattu, einen traditionellen Bullenbändigungssport, beinhaltet.

Die Tourismussegmente von Tamil Nadu bieten für jeden etwas, von Naturbegeisterten und Abenteuersuchenden. Naturliebhaber finden ihr Paradies in den atemberaubenden Landschaften von Tamil Nadu, einschließlich Nationalparks, Mangroven und Hügelstationen. Für Abenteuerlustige bietet Tamil Nadu aufregende Erlebnisse mit Möglichkeiten zum Trekking in den üppigen Nilgiri-Hügeln, Wassersport entlang der Küstenstrecken und Wildsafaris in den Nationalparks des Bundesstaates.

Die Nischentourismusangebote von Tamil Nadu umfassen vielfältige Segmente wie Kreuzfahrttourismus, Caravan-Tourismus, Camping/Glamping, Heritage-Trails, Fotowalks und Heli-Tourismus, die die Essenz von „Wo Geschichten nie enden“ tief verankern und geschätzte Erinnerungen versprechen, die in den Herzen der Besucher verweilen.

Tamil Nadu betont seine ökologische Vielfalt mit fünf Nationalparks, 17 Wildschutzgebieten, 17 Vogelschutzgebieten, fünf Tigerreservaten und zwei Schutzreservaten, was sein Engagement für den Umweltschutz widerspiegelt. Diese vielfältige Mischung aus Konnektivität, wirtschaftlicher Dynamik und Umweltbewusstsein hat Tamil Nadu zu einem dynamischen und kosmopolitischen Bundesstaat geformt.

Dr. K.Manivasan IAS, Additional Chief Secretary to Government, Tourism, Culture, and Religious Endowments Department, wird gemeinsam mit Ms. Usha Kakarla IAS, Principal Secretary/Commissioner of Tourism und Chairperson/Managing Director der Tamil Nadu Tourism Development Corporation (TTDC), an der Veranstaltung teilnehmen. Die Teilnahme von Tamil Nadu Tourism auf der ITB sowie das Engagement von Presse und deutschen Veranstaltern verstärken beiderseitig die Zielsetzungen von Tamil Nadu Tourism in Deutschland.

Wir laden Sie ein, uns auf der ITB Berlin 2024 zu besuchen, um die Vielfalt und Gastfreundschaft von Tamil Nadu persönlich zu erleben und direkte Kontakte zu knüpfen, die zukünftige Reiseerlebnisse bereichern werden.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen, grafisches Material und Beratungsgespräche:
Andrea Martínez
[email protected]
Telefon: +34 91 575 71 21
Original-Content von: Tamil Nadu Tourism, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel