2.9 C
Frankfurt (Oder)
Donnerstag, 20. Juni 2024

#UseYourVote: Coca-Cola engagiert sich für die Europawahl 2024

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Coca-Cola ist seit über 100 Jahren mit Produktionsstätten von Antwerpen bis Zagreb auf dem europäischen Kontinent tätig und unterstützt als Unternehmen die Kampagne des Europäischen Parlaments: #UseYourVote. „Wir wollen unsere Markenbekanntheit und Reichweite nutzen, um alle europäischen Bürgerinnen und Bürger zu ermutigen, aktiv an der Wahl und damit diesem so wichtigen demokratischen Prozess mitzuwirken“, so Evelyne de Leersnyder, Geschäftsführerin der Coca-Cola GmbH in Deutschland.

Zwischen dem 6. und 9. Juni 2024 hat Europa die Wahl: 370 Millionen Menschen bekommen die Möglichkeit, ihre Stimme für die neuen Mitglieder des Europäischen Parlaments abzugeben. Die Wahlbeteiligung ist ein wichtiges Merkmal eines gesunden demokratischen Prozesses, allerdings ist die Wahlbeteiligung bei den Europawahlen in den letzten Jahren regelmäßig zurückgegangen.

Der Aufruf von Coca-Cola: Nutze Deine Stimme. Optionen gibt es viele.

Mit der Mission, die Teilnahme an der Europawahl zu fördern, betont Coca-Cola die Wichtigkeit jeder einzelnen Stimme. Kurz: Nutze Deine Stimme. Optionen gibt es viele. Mit dieser Botschaft ruft das Unternehmen im Mai und Juni 2024 zur Wahlteilnahme auf den externen digitalen Kanälen auf. Auch unternehmensintern gibt es Aufrufe für die Mitarbeitenden, sich aktiv daran zu beteiligen. Das Unternehmen möchte so im Sinne von #UseYourVote deutlich machen, dass jeder abgegebene Stimmzettel zur Mitgestaltung der EU beiträgt. Coca-Cola sieht dies als einen von vielen Schritten, um gemeinsam eine nachhaltige, wettbewerbsfähige und integrative Zukunft für Europa zu erreichen.

Demokratie, das Herz der EU

Die Europäische Union beeinflusst einen großen Teil der lokalen Gesetzgebung und spielt unter anderem eine Schlüsselrolle bei der Förderung der Rechtsstaatlichkeit, der Unterstützung des Wirtschaftswachstums und der nachhaltigen Entwicklung sowie der Sicherung des Wohlergehens ihrer Bürger. Ob es um Energie, Umwelt oder soziale Fragen geht, durch die Teilnahme an den Wahlen können die Menschen direkt mitbestimmen und mitgestalten, wie die Europäische Union der Zukunft aussieht.

Pressekontakt:
Dr. Kathrin Kuhn
Director Communications GermanyCoca-Cola GmbH
Stralauer Allee 4
10245 Berlin
[email protected]
Original-Content von: Coca-Cola Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel