2.9 C
Frankfurt (Oder)
Sonntag, 26. Mai 2024

Die erfolgreiche Schuhmarke HEYDUDE launcht auf dem deutschen Markt

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

HEYDUDE, eine der am schnellsten wachsenden Marken in den USA, weitet die Expansion in Europa aus und startet auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen, welches in 2022 für 2,5 Milliarden US-Dollar von Crocs, Inc. gekauft wurde, etablierte mit den Signature-Styles WENDY und WALLY eine riesige Fangemeinde und setzt den Erfolgskurs nun auch hierzulande fort. HEYDUDE ist in Deutschland ab sofort mit einem eigenen Online-Shop vertreten sowie in über 1.450 Einzelhandelsgeschäften – unter anderem bei Footlocker und Deichmann – erhältlich.

HEYDUDE ist bekannt für ihre bequemen und besonders leichten Schuhe für Männer, Frauen und Kinder. Die ikonischen Modelle der Marke, WALLY und WENDY, zeichnen sich durch ihre taillierten elastischen Schnürsenkel, die herausnehmbare Schaumstoffeinlegesohle und die äußerst leichte Außensohle aus. Mit nur 120 Gramm Gewicht, einem attraktiven Preis ab 69,99 Euro und in zahlreichen Farben erhältlich, sind die Schuhe beliebte Allrounder, einsetzbar für eine Vielzahl von Anlässen.

Nach US-Erfolg nun auch in Deutschland erhältlich

Besonders in den Vereinigten Staaten sind die HEYDUDE Modelle hoch im Kurs. Der Hype um die bequemen Schuhe wächst ungebrochen. Nach einem Umsatz von 950 Millionen US-Dollar im Jahr 2023, geht HEYDUDE den nächsten Schritt in Richtung Europa Expansion und erobert nun auch den deutschen Markt.

„Wir freuen uns, unsere Marke HEYDUDE offiziell auf dem deutschen Markt einzuführen und den Kund:innen den gleichen leichten Komfort und die Vielseitigkeit vorzustellen, die unsere schnell wachsende US-Fangemeinde kennt und liebt“, sagt Kelly Cortina, Senior Vice President und Global Chief Product and Merchandising Officer von HEYDUDE. „Aus internen Daten wissen wir, dass Verbraucher:innen, sobald sie ein Paar ausprobiert haben, durchschnittlich vier Paare kaufen werden! Wir sind zuversichtlich, dass unsere Marke beim deutschen Publikum Anklang finden wird und dass sie die Einfachheit und den zeitlosen Stil unseres Produkts lieben werden.“

Neben dem eigenen Onlineshop heydude.de ist die Marke auch im Einzelhandel vertreten. In über 1.450 Geschäften – unter anderem bei Deichmann und Footlocker – sind die Modelle von HEYDUDE ab sofort erhältlich. Ab Mai 2024 ist die Marke auch bei Zalando gelistet.

Die Erfolgsgeschichte von WALLY & WENDY

Die 2008 in Italien gegründete Marke HEYDUDE entwickelte sich binnen kürzester Zeit zu einer internationalen Erfolgsstory. Mit dem Ziel, Schuhe zu kreieren, die nicht nur stilvoll, sondern auch bequem und preislich erschwinglich sind, überzeugt HEYDUDE eine wachsende Fangemeinde.

Bereits 2 Jahre nach der Gründung, expandierte das Unternehmen in die USA und konzentrierte sich dabei vor allem auf einen Style – WALLY. Ein Allrounder, der einfach zu tragen ist, hohen Komfort bietet mit gerade mal 120g Gewicht und dabei preislich unschlagbar ist. Mit dem Markteintritt in 2010 entwickelte HEYDUDE das Pendant WENDY für Frauen. Bereits in 2011 wurden 1 Millionen Paar Schuhe verkauft und dass obwohl auf große Marketingmaßnahmen verzichtet wurde. Auch die Produkttiefe von HEYDUDE wurde nicht vergrößert, sondern die Key Styles lediglich mit verschieden Materialen und Farbkombinationen ergänzt. Innerhalb kürzester Zeit wuchs das Unternehmen und konnte 2018 über 20 Millionen US-Dollar Umsatz verzeichnen. Im Jahr 2021 stieg durch die Corona-Pandemie die Nachfrage nach bequemen Freizeitschuhen und HEYDUDE erreichte ein Umsatzvolumen von 581 Millionen US-Dollar.

Im Dezember 2022 wurde die Marke für 2,5 Milliarden US-Dollar von Crocs, Inc. erworben – die weltweit für ihre Gummi-Clogs bekannte Schuhmarke. Beide Unternehmen haben mehr gemeinsam, als auf dem ersten Blick scheint: Die Konzentration auf ein Kern-Produkt.

Unter der Leitung von Crocs, Inc., wurde die Marketing und Vertriebsstrategien angepasst und erweitert. Es folgten Design- und Sportkooperationen, die authentisch zu der Marke passen, und eine Erweiterung des Sortiments. So wurden Sneaker, Boots und Sandalen in das Produktportfolio aufgenommen, ohne dabei den charakteristischen Style von WENDY und WALLY zu verlieren.

Die Strategie des neuen Eigentümers zahlt sich aus: Im vergangenen Jahr kam man mit 950 Millionen US-Dollar dem Ziel der Milliarden-Dollar-Marke immer näher.

Über Crocs, Inc.

Crocs, Inc. (Nasdaq: CROX) mit Hauptsitz in Broomfield, Colorado, ist ein weltweit führender Anbieter innovativer Freizeitschuhe für alle und kombiniert Komfort und Stil mit einem Wert, den Verbraucher:innen kennen und lieben. Zu den Marken des Unternehmens gehören Crocs und HEYDUDE, und seine Produkte werden in mehr als 85 Ländern über Großhandels- und Direktkundenkanäle verkauft. Weitere Informationen zu Crocs, Inc. finden Sie unter investors.crocs.com

Pressekontakt:
Thomas Erhardt | project hype
+49 30 3266 85 19 | [email protected]
Original-Content von: HEYDUDE, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel