2.9 C
Frankfurt (Oder)
Samstag, 25. Mai 2024

IESE Business School wächst in Deutschland

Top Neuigkeiten

München (ots) –

IESE, die weltweit renommierte Business School, startet neues Programm für Manager im Herzen Münchens

Halt geben in einem Klima wirtschaftlicher Unsicherheit: die IESE Business School verstärkt ihr Engagement für die hiesige Wirtschaft. Speziell auf bayerische und deutsche Manager:innen zugeschnittene Aktivitäten wie ein neues Programm für Führungskräfte starten 2024 auf dem Münchner Campus. Sie unterstreichen den festen Glauben der IESE Business School an Deutschland als Motor für Wachstum und Innovation in Europa.

IESE nimmt regelmäßig Spitzenplätze in den angesehensten internationalen Rankings ein und bietet seit 2005 auch in Deutschland Executive Education, akademische Zusatzausbildung für Führungskräfte, an. 2015 eröffnete IESE als erste führende internationale Business School einen eigenen Campus in Deutschland. Seitdem arbeitet IESE eng mit mittelständischen Unternehmen und multinationalen Konzernen in der Region zusammen, um deren Führungskräften eine erstklassige Ausbildung zu bieten und zudem internationalen Manager:innen den Zugang zur deutschen Wirtschaft zu eröffnen.

Die IESE Business School erweitert nun ihr Angebot in Deutschland mit der Einführung des sechsmonatigen General Management Programs, das sich speziell an Manager:innen und Unternehmer:innen aus dem Bundesgebiet richtet. Das GMP beginnt im November 2024 und vermittelt ein umfassendes Verständnis von General Management sowie eine ganzheitliche Sicht auf unternehmerische Herausforderungen, das eigene Unternehmen und das Wettbewerbsumfeld.

„IESE unterstützt Unternehmer und Führungskräfte in Deutschland darin, sich in einem unsicheren globalen Markt zu behaupten und gleichzeitig die beste Version ihrer selbst zu werden. Das General Management Program und andere Aktivitäten auf dem Münchner Campus helfen, diese Ziele zu erreichen“, bekräftigt Dean Franz Heukamp, der erste Deutsche an der Spitze der IESE Business School.

Für Gonzaga Garcia Ruibal-Amor, Head of Executive Education, schafft der globale Ansatz der IESE Business School mit Professoren unterschiedlichen Backgrounds und Teilnehmern verschiedener Branchen ein einzigartiges Umfeld für die berufliche Weiterentwicklung. „Das Programm ermöglicht den Teilnehmern, ihre Führungskompetenz durch intensive Diskussionen mit Führungskräften aus verschiedenen Branchen zu verfeinern, anhand innovativer Fallstudien zu global operierenden Konzernen.“

Das GMP wird in einem Teilzeitformat unterrichtet, das sich leicht in den vollen Terminkalender von Führungskräften und Unternehmern integrieren lässt. Die Teilnehmer kommen alle drei Wochen für zweieinhalb Tage auf den Campus. Ein Modul findet auf dem IESE-Campus Barcelona statt.

„Das GMP ist speziell auf die Bedürfnisse der deutschen Unternehmenslandschaft zugeschnitten, die Manager werden nicht aus dem Tagesgeschäft ihrer Unternehmen gerissen und können das Gelernte vom ersten Tag an in ihrem Job anwenden“, so Dr. Michael Winkler, Geschäftsführer des Münchner IESE-Campus.

Neben dem GMP organisiert IESE auf dem Münchner Campus Veranstaltungen für Alumni und Mentoring für Unternehmer. Die Angebote ergänzen das bestehende Portfolio in Münchnen, zu dem neben dem Executive MBA unter anderem auch für Unternehmen maßgeschneiderte Programme gehören.

Fast zwei Jahrzehnte in Deutschland

Seit 2005 ist die IESE Business School in Deutschland aktiv, mit einer Vielzahl an Executive und Customer Programs. Zu den wichtigsten Meilensteinen gehörten die Eröffnung des IESE-Campus im Herzen Münchens im Jahr 2015 und die Einführung des Executive MBA im Jahr 2019. Als erster Deutscher wurde Prof. Franz Heukamp im Jahr 2016 Dean der IESE Business School.

Die IESE Business School versteht sich als treibende Kraft für Innovation und Exzellenz und will zu einer dynamischen und zukunftsorientierten Wirtschaft beitragen. Derzeit zählt IESE in Deutschland fast 1000 aktive Alumni, rund 230 Teilnehmer nehmen jedes Jahr an IESE-Programmen auf dem Münchner Campus teil. Zu den Kunden der maßgeschneiderten Programme gehören multinationale Unternehmen wie Allianz, Bertelsmann, BMW und Deutsche Bank.

Pressekontakt:
Markus Kurz
Pressesprecher IESE Business School München
www.iese.edu
mk Public Relations – Mobiltel. +49 172 812 4378 – E-Mail
[email protected] – www.mkpr.info
Original-Content von: IESE Business School, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel