2.9 C
Frankfurt (Oder)
Donnerstag, 29. Februar 2024

PR Report Awards 2023: Byung-Hun Park ist Kommunikator des Jahres

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Die Besten des Jahres stehen fest: Am Donnerstagabend wurden zum 21. Mal die PR Report Awards in Berlin verliehen. Vor mehr als 350 Gästen erhielt Byung-Hun Park, Vice President Corporate Communications von Viessmann, die begehrte Trophäe für den Kommunikator des Jahres. Kommunikationsberatung des Jahres wurde MSL Germany. Die Auszeichnung für die Kampagne des Jahres ging an die Deutsche Krebshilfe und ihre Agenturen Achtung! und Heimat TBWA. Young Professional wurden Marcia Bohn von Daimler Truck und Paula Accordi-Steuer von SAP

Ein herausragendes Beispiel für strategische Kommunikation

„Byung-Hun Park hat als Kommunikationschef von Viessmann den wichtigsten Deal der deutschen Energiebranche und die hierzulande schlagzeilenträchtigste Übernahme des Jahres 2023 exzellent kommunikativ gesteuert“, begründet die 37-köpfige Fachjury ihre Wahl mit Blick auf den Verkauf der Wärmepumpensparte des Familienunternehmens an den börsennotierten US-Konzern Carrier. Park ist seit Sommer 2019 für die Kommunikation bei Viessmann verantwortlich.

Preisgekrönte Arbeiten, starkes wirtschaftliches Wachstum

MSL Germany trumpfte nicht allein mit wirtschaftlichem Wachstum und starken Cases auf. Auch die enorme Bandbreite an Kompetenzen und Kunden durch das erfolgreiche Angebot sowohl im Bereich Markenkommunikation als auch in den Feldern Unternehmenskommunikation und Public Affairs überzeugte die Jury. Die Agentur setzte sich im Wettbewerb gegen zwei weitere Finalisten durch: FGS Global und The Trailblazers hatten es ebenfalls in die Endrunde zur Wahl der Kommunikationsberatung des Jahres geschafft. MSL ging in den anderen Kategorien zudem mit gleich vier siegreichen Einreichungen nach Hause.

Mit Kreativität, Strategie und Design Leben retten

Strandflaggen, die Badegäste vor UV-Strahlung warnen: Mit ihrer Kampagne gegen Hautkrebs holten sich Achtung und Heimat TBWA im Auftrag der Deutschen Krebshilfe den Titel „Kampagne des Jahres 2023“. „Sun Warning Flag“ erreichte Millionen von Menschen und wurde in offizielle Listen von Warnflaggen aufgenommen. „Ein perfektes Zusammenspiel aus Kreativität, Strategie und Design – mit dem Potenzial, Leben zu retten“, so die Jury.

Aus mehr als 400 Einreichungen wählte die hochkarätige Jury unter der Leitung von PR Report-Chefredakteur Daniel Neuen die besten Arbeiten des Jahres aus. 126 Kampagnen in 25 Kategorien hatten es auf die Shortlist des renommierten Branchenpreises geschafft. Alle Informationen zu den Gewinnern unter www.prreportawards.de

Pressekontakt:

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel